Was bedeutet es, doppeltes zu sein verbunden?

Seiend Doppeltes verband bedeutet, dass Sie Ihre Verbindungen verbiegen können mehr als die durchschnittliche Person. Es gibt viele Missverständnisse, wenn es zur Bedeutung des Seins doppeltes verbunden kommt. In einem Fall deutet der Ausdruck selbst an, dass doppelte verbundene Leute zweimal die Zahl Verbindungen als normale Menschen haben. Einige sogar nehmen an, dass doppelte Verbindungen zweimal die übliche Menge von Bewegung zulassen. Jedoch sind diese Bedeutungen Mythen. Alle Menschen haben die gleiche Zahl Knochen und Verbindungen, die die ähnlichen Kapazitäten für Bewegung haben.

Wenn Sie das verbundene Doppelte sind, bedeutet es, dass Ihre Verbindungen und ihre umgebenden Strukturen, bekannt, als Ligamente und Sehnen, ungewöhnlich flexibel sind, Ihnen ermöglichend, sie auf Arten zu verbiegen oder zu drehen, dass einige Leute unmöglich und schmerzlich finden. Außerdem sind Sie in der Lage, Ihre Verbindungen, Ligamente und Sehnen in größerem Maße als allgemein erfahren von den Leuten mit durchschnittlicher Flexibilität auszudehnen. Zum Beispiel gibt es die Zirkusausführenden, die ihre Körper zur Rückseite von der Taille verbiegen können und verriegelt ihre Köpfe zwischen ihren Beinen. Andere doppelte verbundene Leute können ihre Daumen verbiegen die falsche Weise, bis die Spitzen ihre Hände berühren.

Von einer medizinischen Veranschaulichung hat Sein das verbundene Doppelte alias Hypermobility. Verbundene Leute verdoppeln übernehmen nicht ihre Verbindungen, aber lassen sie eher zu ihrer vollsten Fähigkeit arbeiten. Sie gerade geschieht so, dass diese Fähigkeit über der typischen Fähigkeit der Person für Bewegung hinaus ist.

Wie geschieht sie?

Verbindungen sind die Scharniere, die zwei anschließen oder mehr Knochen zusammen und lassen Bewegung und Bewegung in einer bestimmten Richtung natürlich auftreten. Kugel-und-Einfaßung verbindet, sind jedoch Verbindungen, in die das gerundete Ende eines Knochens in die Höhle von anderen passt und erlauben Drehbewegung in jeder Richtung. Die Öffnung oder die Höhle, in denen die Knochen sitzen, wird eine Einfaßung genannt. Die Tiefe einer Einfaßung stellt die Flexibilität dieser Verbindung fest. Knorpel, ein festes faserartiges Gewebe bildete von einem Protein, das Kollagen genannt wurde, polstert Knochen an den Verbindungen und ist ein anderer Faktor, der gemeinsamen Pliancy beeinflußt.

Extreme Flexibilität in den doppelten verbundenen Leuten kann durch eine Kombination einiger Faktoren verursacht werden. Verbundene Leute verdoppeln kann eine sehr flache Einfaßung haben und mehr Bewegung in beiden Richtungen ermöglichen. Wo Kugel-undeinfaßung Verbindungen betroffen werden, einige Leute mit doppelten Verbindungen kann den Knochen von seiner Einfaßung absichtlich und schmerzlos vollständig verrücken und ihn zurück in Position dann wieder verschieben. Die flachen Einfaßungen, kombiniert mit Knochenenden, die glatter als Normal sind, helfen auch Verbindungen, in jede mögliche Richtung leicht zu gleiten und sich zu bewegen. Ligamente und Knorpel, die über der üblichen Umfangauswirkung-Verbindungsflexibilität hinaus ebenso ausdehnen. Für einige Leute kann Sein das Doppelte, das verbunden wird, sehr schmerzlich sein und Moderate zu den strengen Beschränkungen im Alltagsleben auferlegen.

Wir haben alle, die das Doppelte gewesen werden, das zu einem bestimmten Zeitpunkt in unseren Leben verbunden wird. Ein gutes Beispiel kann von unserer Kindheit genommen werden, als wir von der Taille verbiegen und die Spitzen unserer Finger zum Fußboden beim Halten unserer Beine berühren könnten gerade. Gewöhnlich, wie wir altern, unsere Ligamente, Knorpel und Knochen verhärten und ihre Geschmeidigkeit verlieren. Es gibt die Syndrome, die mit Hypermobility verbunden sind, der die Schmerz und Auswirkunggesundheit und -wohl verursachen kann.