Was ist- Amylacea?

Amylacea ist ein Latinate biologisches Wort vom griechischen amylon, das bedeutet „stärkehaltiges.“ Es ist im amylacea Korpora des medizinischen Ausdruckes allgemein am verwendetsten, die das Kalziumwachstum sind, das im Laufe der Zeit von der Anhäufung der Protein-geschnürten Flüssigkeit gebildet. Es können in der Farbe von rosafarbenem zum Purpur zur Orange erstrecken und haben ein glass-like Aussehen. Es sind auch normalerweise rund. Das Korpora amylacea, manchmal genannt hyaline Massen, gefunden in der Prostata, im Neuroglia und in den Lungenalveolen. Sie sind normalerweise ungefähr 15 Mikrons im Durchmesser und gekennzeichnet häufig mikroskopisch.

Korpora amylacea in der Prostata gefunden normalerweise in den Männern in 60 Lebensjahren. Die Prostata ist eine kleine, Walnuss-sortierte Drüse, die um den Urethra einwickelt. Diese Kalziumanhäufungen sind- normalerweise gutartig, aber können Probleme wie die Schmerz während des Urination verursachen, wenn sie zu groß wachsen. Hyaline Massen in der Prostata genannt auch Prostatasteine. Überwucherte Massen können zu Hyperplasie auch führen, die das Schwellen der Prostata ist. Doktoren behandeln normalerweise die Symptome der Hyperplasie, aber in den Extremfällen entfernt der Teil der Prostata, um seine Größe und Druck auf dem Urethra zu verringern.

Hyaline Massen gefunden selten bei Patienten mit Prostatakrebs. Behandelt aus diesem Grund häufig Gebrauch ihre Anwesenheit, Krebs durchzustreichen. Es ist wichtig, zu merken, dass, in den seltenen Fällen, Korpora amylacea in der Prostata mit krebsartigen Zellen anwesend sind, also vollständige Tests noch notwendig sind, um Feindseligkeit vollständig durchzustreichen.

Der Neuroglia, auch genannt glial Zellen, kann Korpora amylacea auch enthalten. Glial Zellen sind zum Gehirn wichtig, weil sie Neuronen schützen, die für das Senden und das Übersetzen von Informationen verantwortlich sind. Wie diese Massen in der Prostata, verbunden sind sie auch mit einem Alterngehirn. Dieses ist, weil es Zeit für bedeutende Anhäufungen des Kalziums zur Form dauert. Sie sind im Gehirn der älteren Demenzpatienten besonders allgemein.

Die Lungenalveolen der Lungen können hyaline Massen auch enthalten. Eine extrem seltene Krankheit, verursacht durch diese Kalziumanhäufung in den Lungen, genannt alveolaren Lungenmicrolithiasis, der durch extreme Kalkbildung der Lungen gekennzeichnet. Diese Bedingung weiterkommt langsam kommt und seine Symptome sind mild, aber umfassen Schmerz in der Brust und die Schwierigkeitsatmung. Doktoren wissen nicht, welche Ursachen die sehr großen Kalziumablagerungen notwendig, diese Krankheit zu verursachen. In den meisten Fällen ist Korpora amylacea der Lungen asymptomatisch und nur während der Autopsien entdeckt.

int, einer von nature’s Betriebsgiftstoffen zu sein.