Was ist Amylase?

Amylase ist ein Enzym, das Stärke aufgliedert und umwandelt es in Zucker s. Es gibt zwei Hauptarten Amylase, Alpha und Beta. Alphaamylase gefunden im menschlichen Speichel, in dem sie einen chemischen Prozess in der Verdauung mit der Hydrolyse der Stärke anfängt. Es gefunden auch im Pankreas. Beta-Amylase gefunden in den Samen einiger Anlagen, sowie Bakterium, Hefe und formt. Amylase gefunden auch in anderen Tieren, die sie benutzen, um den verdauungsfördernden Prozess zu unterstützen.

Amylase anfängt seine Arbeit im Mund, wenn Nahrung gekaut und oben bricht die Polysaccharidbindungen, die zusammen verbinden, um Ketten von den Stärkemolekülen zu bilden. Stärke enthält natürlich Glukose und Saccharose, die der Körper trennt, um die rechten Nährstoffe an den Blutstrom zu liefern. Indem sie oben bricht und die verschiedenen Bindungen innerhalb der Stärke trennt, kann Amylase den Zucker extrahieren und ihn im Körper speichern. Dieser Prozess anfängt im Mund und fortfährt zum Pankreas rt, in dem mehr Amylase benutzt, um Kohlenhydrate oben zu brechen und Nahrung durch das gastro-intestinale System zu führen. Für die Einzelpersonen, die vom Produzieren genügender Amylase, um Stärke richtig aufzugliedern unfähig sind, können die medizinischen Ergänzungen, die das Enzym enthalten, helfen, den Mangel des Körpers zu entschädigen.

Doktoren und Labors können Amylase als Mittel der Entdeckung der pankreatischen Störungen durch Blut und Urinproben benutzen. Unterschiedniveaus der Amylase im Blutstrom können anzeigen, ob man unter Pankreas-in Verbindung stehenden Störungen, wie Angriffen des pankreatischen Krebses oder der Gallenblase leidet. Niveaus des Enzyms im Urin können auch helfen, Probleme mit Nierefunktion zu ermitteln.

Beta-Amylase gefunden in bestimmten Betriebssamen und -bakterium, sowie Hefe. Sie trennt Maltosedisaccharide oder Malzzucker, von der Stärke. Irgendein Gemüse und viele Früchte schmecken süß im Teil wegen der Rolle die diese Beta-amylase Spiele, zum der Stärke unten in Zucker zu brechen. Dieses ist ein Grund, warum süsse Kartoffeln ihren zuckerhaltigen Geschmack der Unterschrift haben.

Beta-Amylase benutzt auch für industrielle Zwecke, wie in das Brauen des Bieres. Das Enzym, abgesondert von der Hefe, bricht oben die Maltosemittel in der Gerste, dreht sie in gemalzte Gerste, und dadurch unterstützt den Gärungprozeß. Seine Anwesenheit in der Hefe ist auch der Grund, warum Amylase häufig eine wichtige Rolle bei der Brotherstellung, wo sie Stärke aufgliedert, addiert Aroma und säuert Teig spielt.

Andere Industrien benutzen Amylase außerdem. Die Bekleidungsindustrie benutzt das Enzym, um Stärke im Gewebe zu erweichen, also sind Denimjeans nicht als Brett steif. Es auch verwendet als Schlüsselbestandteil im Wäschereigewebeweichmachungsmittel.