Was ist Brown-Fettgewebe?

Fettgewebe ist der medizinische Ausdruck für Körperfett. Es gibt zwei Hauptarten Körperfett: Braun und Weiß. Wenn es mit weißem Fettgewebe verglichen (WAT), hat Fettgewebe (BAT) des Brauns mehr Zytoplasma und Mitochondrien innerhalb der Zelle selbst und eine grössere Anzahl von Kapillaren, die mehr oxydiertes Blut zum Gewebe zur Verfügung stellen. Die grössere Dichte des braunen Fettgewebes veranlaßt es, für glanduläres Gewebe während der medizinischen Tests manchmal verwechselt zu werden.

Es ist die erhöhte Zahl Mitochondrien, die wirklich für die dunklere Farbe des braunen Fettgewebes verantwortlich ist. Dieses ist, weil Mitochondrien einen hohen Eiseninhalt haben, der das fetthaltige Gewebe zu seiner charakteristischen braunen oder rötlichen Farbe abtönt. Mitochondrien sind die Energieproduktionteile einer Zelle, die für die Erzeugung des Adenosintriphosphats verantwortlich sind (ATP), das dann als chemische Energie durch die Zelle benutzt. Die erhöhten Zahlen Mitochondrien lassen braunes Fettgewebe einen wichtigen Teil in der body’s Wärmeregulierung spielen.

Wenn die menschliche body’s Kerntemperatur wegen der Aussetzung zur Kälte verringert, die Hypothermie genannt, versucht der Körper, seine interne Temperatur aufzuwerfen, indem er zittert. Dieser Prozess verwendet Energie und verursacht Hitze. Jedoch ist Fettgewebe des Brauns zum Produzieren der zusätzlichen Hitze fähig, ohne den Körper zu erfordern zu zittern. Es ist dieses Prozess-, nicht-zitternde thermogenesis, das haltene Tiere schützt und neugeborene Kinder am Zittern gleich nach Geburt hindert.

Soviel wie kann 5% eines newborn’s Körpergewichts braunes Fettgewebe bestehen. Wissenschaftler fortfahren ern nachzuforschen, ob dieses Gewebe wirklich während des normalen Wachstums verschwindet, oder wenn es Teil der skelettartigen Muskeln um die Oberlederrückseite und -schultern wird. Einige Studien gefunden das Vorhandensein dieses Gewebes in den Ansatz- und Kastenregionen in den Erwachsenen. Die Hitze, die durch braunes Fettgewebe produziert, kann mit dem Hilfsmittel einer Infrarotkamera, alias der thermischen Kamera wirklich gesehen werden und Wissenschaftler erlauben, sie zu kennzeichnen. Es auch gegeben einige seltene Fälle, in denen Tumoren vom Gewebe gebildet, wenn es Teil des skelettartigen Muskels verschwinden oder werden nicht gekonnt.

Wissenschaftler auch arbeiten, um zu verstehen, dass das Fettgewebe des Rollenbrauns im Gewichtmanagement spielen konnte. Diese Forschung gezeigt, dass Braun Fettgewebe die Energie verwenden kann, die im weißen Fettgewebe gespeichert, um Hitze zu verursachen, die Gesamtmenge des weißen Fettgewebes so senken im Körper. Die Studie aufdeckte auch ch, dass beleibte Einzelpersonen die niedrigeren Mengen des braunen Fettgewebes als nicht-beleibte Personen hatten und anzeigten, dass Fettgewebe des Brauns eine wichtige Rolle spielen konnte, wenn es ein gesundes Gewicht beibehielt.