Was ist Caspase Tätigkeit?

Caspase Tätigkeit liegt an einer Gruppe sehr komplizierten Enzymen, die programmierten Zellentod regulieren, oder apoptosis, in den mehrzelligen Organismen. Die Enzyme, die in diese Tätigkeit mit.einbezogen, sind ein Formationsglied einer Kategorie proteases– Enzyme, die andere Proteine vermindern. Es gibt einige Arten caspases, die verschiedene Funktionen haben, wenn sie apoptosis verursachen. Änderungen in der Regelung von apoptosis können zu Krebs führen, oder Autoimmunkrankheit, so dort ist viel Interesse, an, die Biochemie und die Genetik der caspase Aktivierung in den menschlichen Zellen using einfachere Organismen besser zu verstehen.

Um die Zellen von self-destructing zu halten, gehalten caspases in einem unaktivierten Zustand. Solche unaktivierten Enzyme bekannt als Zymogene. Sobald der Prozess des apoptotic Todes eingeleitet worden, aktiviert die caspases durch Haben des Teils ihrer zerspalteten Struktur. Anders als viele wichtigen zellularen Faktoren gehalten diese Enzyme in der Zelle, die bereits, aber gebildet, in einem latenten Zustand, bereit aktiviert zu werden, sobald sie erforderlich sind.

Es gibt zwei Hauptkategorien caspase Tätigkeit, die apoptosis aktivieren. Die ersten sind Initiator caspases, die durch Hemmnisse reguliert. Diese Enzyme aktiviert, sobald der Prozess des programmierten Zellentodes verursacht. Die aktiven Initiator caspases zerspalten die unaktivierten ausführenden caspases, die dann apoptosis aktivieren.

Einer der Schlüsselprozesse von apoptosis ist der Zusammenbruch chromosomaler DNA in seine einzelnen Maßeinheiten. Die ausführenden caspases hemmen die Enzyme, die schädigende DNA reparieren. Sie brechen auch Proteine, wie lamin, die den Kern zusammen als eine Maßeinheit halten. Zusätzlich kann ausführende caspase Tätigkeit die Kern-DNA veranlassen zu zersplittern.

Wenn solche dramatischen Veränderungen geschehen, stirbt die Zelle, die nicht notwendigerweise für den Organismus schlecht ist. Es ist normal für eine Person, 10 Milliarden Zellen ein Tag sterben zu lassen, und Neue bilden. Das Problem ist, wenn die Regelung von apoptosis schief geht. Wenn zu wenig apoptosis stattfindet, können Zellen in diesem Gewebe einen Tumor verbreiten und bilden. Wenn es zu viel apoptosis gibt, kann Atrophie stattfinden.

Endgültige Studien der Effekte der Enzyme beruhen auf einigen Faktoren, einschließlich die Studie der Durch Mutation entstehende Variationen, die die Tätigkeit ermangeln. Sie ist schwierig und unmoralisch, solche Studien in den Menschen durchzuführen. Häufig ausgeführt Arbeit mit apoptosis mit Fadenwürmern oder Fruchtfliegen er.

Um Durcheinander zu einem Minimum zu halten, nummeriert caspases, beginnend mit caspase 1 und Gehen durch 12. Die Kompliziertheit dieser Gruppe Enzyme gegeben, sein es nicht überraschend, wenn mehr Enzyme mit dieser Beschäftigungsart entdeckt. Neben ihrer Rolle in programmiertem Zellentod, mit.einbezogen diese Enzyme auch in Entzündung, Zellenverletzung und in Entwicklung.

Caspases gehören einer bestimmten Kategorie Proteasen, bekannt als Cysteinproteasen. Proteasen eingestuft irgendein durch die Substrate in, die sie oder durch die Beschaffenheit ihres aktiven Aufstellungsortes benutzen. Cysteinproteasen definiert von den gruppierenden letzteren und alle haben das Aminosäurecystein in ihrem aktiven Aufstellungsort.

Es gibt viele Handelsinstallationssätze, die für die Entdeckung von caspase Tätigkeit vorhanden sind. Sie basieren um das Messen der Proteasetätigkeit, während das Zymogen zu einem aktiven Enzym verarbeitet. Caspase Tätigkeitsabfragung kann Funktion, wie die Einführung oder die Durchführung von apoptosis auch mit.einbeziehen.