Was ist Chymotrypsin?

Chymotrypsin ist ein verdauungsförderndes Enzym, das Proteine im kleinen Darm aufgliedert. Es synthetisiert als größeres Molekül im Pankreas und transportiert in eine unaktivierte Form. Einmal im kleinen Darm, aktiviert es durch ein anderes verdauungsförderndes Enzym, Trypsin.

Die Verdauung der Nahrung mit.einbezieht den Zusammenbruch der großen Moleküle zu den kleinen leinen, die in das Blut aufgesogen werden können. Proteine bestehen die Ketten der Aminosäuren, verbunden durch Peptidbindungen. Enzyme sind Proteine, die die Rate von Reaktionen beschleunigen, und Proteasen beschleunigen den Zusammenbruch der Proteine. Es gibt einige verschiedene Proteasen, die in der Verdauung, in dieser Tat auf verschiedenen Arten und in den Regionen der Proteine fungieren.

Chymotrypsin ist eine Art Protease, die in einer Familie ist, die als Serinproteasen bekannt ist, alias Serinendopeptidasen. Sie haben diesen Namen, weil sie das Aminosäureserin an ihrem aktiven Aufstellungsort haben. Serinproteasen synthetisiert in einer unaktivierten, größeren Form, die erlaubt, dass sie zu ihrem Aufstellungsort der Tätigkeit transportiert, ohne irgendeinen Gewebeschaden zu verursachen. Die unaktivierte Form des Chymotrypsins bekannt als chymotrypsinogen.

Nachdem begrenzt, gebildet Proteolyse durch das Trypsin, zum weg vom Teil chymotrypsinogen zu zerspalten, eine Zweimolekül Kombination des Chymotrypsins. Die zwei Moleküle aktivieren und können den Zusammenbruch der Proteine dann katalysieren. Chymotrypsin hat eine Präferenz für das Handeln nach bestimmten Arten der Aminosäuren. Es neigt, die Peptidbindung zu vermindern, indem es Phenylalanin, Tryptophan oder Tyrosin verwendet. Diese sind alle aromatische Aminosäuren, und sind also genannt, weil sie eine zyklische Ringstruktur in ihnen haben.

Der Chymotrypsinmechanismus mit.einbezieht Hydrolyse ezieht - ein Molekül des Wassers in zwei aufspaltend, und jedes Fragment einem anderen Teil der Peptidbindung hinzufügend. Dieses zerspaltet die Bindung. Sobald das Protein durch diese Protease zersplittert worden, fortfahren andere Proteasen und Peptidasen und, sie zu vermindern, bis sie zu den Aminosäuren aufgegliedert worden. Nachdem Verdauung abgeschlossen worden, es eine Kategorie natürliche Serinproteasehemmnisse im Körper gibt, der serpins genannt, die die Enzyme inaktivieren.

Viele Anlagen bilden ein Chymotrypsinhemmnis. Proteasehemmnisse sind im Allgemeinen in den Hülsenfruchtsamen besonders allgemein und können ein Abwehrmechanismus gegen die Insekte sein und begrenzen ihre Absorption der Nährstoffe. Auch viele des Bakteriums, das in unseren Darmerzeugnis-Proteasehemmnissen gegen verdauungsfördernde Enzyme leben, um ihnen zu helfen, zu überleben, ohne verdaut zu werden.

geprüft Chymotrypsin- und Trypsintätigkeiten medizinisch, um auf Cystische Fibrose und pankreatische Unzulänglichkeit zu prüfen. Normalerweise gefunden beide Enzyme im Schemel. Wenn sie nicht sind, angezeigt weitere Prüfung t.