Was ist Endocytosis?

Um richtig zu arbeiten und gesund zu bleiben, müssen Zellen bestimmte Nährstoffe und andere Substanzen aufsaugen. Viele der Moleküle, die für Zellengesundheit, einschließlich Proteine und andere Nährstoffe notwendig sind, sind zu groß, durch die Zellenmembrane zu überschreiten, also abhängt die Zelle von einem benannten Prozeßendocytosis, um diese Substanzen aufzusaugen. Endocytosis lässt die Zelle lebenswichtige Moleküle mit seiner Zellenmembrane umgeben und so aufsaugt sie in den Körper der Zelle.

Während des endocytosis umgibt ein Teil der Zellenmembrane die aufgesogen zu werden Substanz, und bildet eine diese Tasche, projektiert in den Innenraum der Zelle. Diese Membrane schließt dann weg um die Substanz und herstellt einen Vesicle nz, der ein endosome oder phagosome, das genannt dann, in den Zytoplasma der Zelle abwandert. Das endosome liefert seinen Inhalt an eine andere Struktur innerhalb der Zelle, die ein Lysosom genannt. Endosomes und Lysosomen fixieren zusammen und lassen einen verdauungsfördernden Prozess innerhalb des Lysosom auftreten. Ein ähnlicher Prozess, genannt Exocytosis, auftritt in umgekehrtem is, um Substanzen vom Innenraum der Zelle auszuscheiden.

Abhängig von der Art der Substanz, die aufgesogen, kann auf endocytosis durch verschiedene Ausdrücke beziehen. Phagozytose mit.einbezieht Zellenabsorption eines festen Materials festen, und im pinocytosis, aufsaugt die Zelle eine Flüssigkeit t. Macropinocytosis aufsaugt Flüssigkeit außerdem aber auch holt häufig in festes Material gleichzeitig ig. Viele Viren ausnutzen macropinocytosis en, um Zellen einzutragen. Viren anregen die Zelle n, um extrazellulare Flüssigkeiten aufzusaugen, dann reisen in die Zelle zusammen mit der Flüssigkeit.

Clathrin-vermitteltes endocytosis benutzt fachkundige Empfänger, um spezifische Materialien wie Lipoproteine und Antikörper anzuziehen und aufzusaugen. In clathrin-vermitteltem endocytosis bildet die Zelle eine Grube, oder caveolae, auf der Außenmembrane. Diese Grube beschichtet mit den Empfängern. Wenn die Grube mit den Lipoproteinen oder anderen Molekülen gefüllt wird, die zu den vorhandenen Empfängern anbringen sollen, bildet der narbige Bereich einen Vesicle und aufgesogen in die Zelle n. Die meisten Zellen haben caveolae auf ihren Membranenoberflächen, aber einige, höchst bemerkenswert Neuronen oder Nervenzellen, haben keine.

Endocytosis dient auch als Abwehrmechanismus gegen Bakterium, indem er Bakterium in die Zelle aufsaugt und dann sie innerhalb des Liposoms zerstört. Bakterium wie Salmonellenbakterium kurzschließt diesen Prozess ium, indem sie ein Protein produzieren, das es unmöglich bildet, damit das phagosome mit dem Liposom fixiert. Tuberkulose verbreitet durch Zellen in einer ähnlichen Weise. Unter normalen Bedingungen beschichtet das phagosome mit Tryptophan-Aspartat-enthaltenem Protein, das wenn die phagosome und Lysosomsicherung entfernt. Das Tuberkulosebakterium verhindert, dass das Mantelprotein entfernt, also kann das phagosome nicht zum Lysosom fixieren.