Was ist Fettsäure-Metabolismus?

Fettsäuremetabolismus ist ein interner Prozess für das Brechen der Fettsäuren, ein wichtiger Teil der Diät, in verwendbare Bestandteile. Der Körper benutzt Stücke Fettsäuren für alles von den neuen Proteinen des Gebäudes zur Speicherung von Energie. Diese chemischen Strukturen sind für Überleben notwendig, und eine ausgewogene Diät zu essen ist kritisch, Leute sicherzustellen, genügende Fettsäuren von den verschiedenen Quellen zu erhalten, also können sie ihre diätetischen Bedürfnisse erfüllen. Die Störungen des Metabolismus Fettsäuren mit.einbeziehend können Gesundheitsprobleme möglicherweise verursachen.

Der Prozess des Fettsäuremetabolismus beginnt im Darm, in dem man Absonderungen vom Gallenwegsanfang Fettsäurelösliches also den Körper kann sie durch die intestinale Wand aufsaugen bildet. Die Leber- und Pankreaserzeugnisenzyme, die zu den Fettsäuren des Ausschnitts unten in verwendbare Klumpen fähig sind, und diese Fettsäurebestandteile verteilen im Blut. Der Körper speichert einiges gegen zukünftige Notwendigkeiten an der Energie und verwendet andere als Bausteine für neue Projekte. Alle nicht notwendigen Fettsäuren verteilen zurück zu dem Darm oder den Nieren für Beseitigung, also aufbauen sie nicht im Körper n.

Fettsäuremetabolismus erzeugt verwendbare chemische Mittel, die der Körper auf neue Arten zusammen verbinden kann, Bestandteile der Zellenmembranen zu bilden, Hormone und andere Chemikalien im Körper. Ohne die rechten Fettsäuren kann der Körper Mühe haben die Gebäude-Versorgungsmaterialien finden, die sie Verletzungen reparieren muss, Signale entlang Hormonbahnen zu senden, und in anderen Tätigkeiten engagieren. Dieses kann die Entwicklung der Krankheit im Laufe der Zeit ergeben.

Zusätzlich zum Sein nützliche Materialien für das Konstruieren von Sachen innerhalb des Körpers, sind Fettsäuren auch die dichte Energie und zur Verfügung stellen eine ausgezeichnete Methode für die Speicherung von Energie. Brennende Fettsäuren für Kalorien ist weit leistungsfähiger als using andere Strukturen, wie Kohlenhydrate. Fettsäuremetabolismus erlaubt dem Körper, Fettsäuren für Gebrauch, zusätzlich zum Liefern sie direkt an Aufstellungsorte, in denen der Körper Energie benötigt, immer, wie das Gehirn zukünftig zu speichern. Leute mit Hochenergienachfragen, wie Athleten, müssen die erheblichen Anzahlen von Fettsäuren essen, um Energiebedarf zu erfüllen.

Die Umwandlung der Fettsäuren kann die gute und Schlechtmittel ergeben. Etwas Fettsäuren sind vorteilhaft und können die Zahlen schädlichen Mitteln im Körper aktiv verringern. Andere können schädlich sein und konnten Leute Risiken wie Koronararterienleiden aussetzen. Die Diät einer Person feststellt den Aufbau der Fettsäuren im Körper t, da Fettsäuremetabolismus von den vorhandenen Rohstoffen abhängt. Vorläufer zu den schädlichen Mitteln können in den großen Zahlen in einigen Diäten, die führenden Leute anwesend sein, zum der schlechteren Fettsäuren, als zu produzieren ihre Körper sicher beseitigen oder verarbeiten können.