Was ist Homeostasis?

Homeostasis ist ein Punkt der Balance oder des internen Gleichgewichts. Alle lebenden Organismen anstreben Homeostasis, using eine Vielzahl der Techniken l, die von der Freisetzung von Hormonen bis zu körperlichen Reaktionen wie dem Schwitzen oder dem Keuchen reichen. In einem einfachen Beispiel von Homeostasis, verwendet der menschliche Körper einige Prozesse, um seine Temperatur zu regulieren und versucht, innerhalb eines optimalen Bereiches für das gesunde Arbeiten zu bleiben. Spitzen oder Abnahmen in der Körpertemperatur reflektieren eine Unfähigkeit, Homeostasis beizubehalten und ein entsprechendes Problem.

Der One-way, zum an Homeostasis zu denken ist, einen Satz Skalen vorzustellen. Wenn Münzen in eine Seite der Skala gegossen, herausrutschen die Skalen aus Balance schen. Wenn Gewichte auf die andere Seite angehäuft, balancieren die Skalen schließlich. Wenn zu viele Gewichte addiert, werden die Skalen wieder aus dem Gleichgewicht gebracht. Der Körper ist wie ein Satz Skalen und ständig arbeitet, um einen Zustand der Balance zu erzielen. Anders als Skalen ist der Körper extrem der Komplex und erfordert zahlreiche kleine Justagen jede Sekunde, und neuer Eingang setzt ständig den aus dem Gleichgewicht Körper.

Es gibt einen Prozess im Homeostasis, der als negatives Rückgespräch bekannt ist. Negatives Rückgespräch reflektiert den Wunsch des Körpers, zu einem normalen Zustand zurückzugehen und signalisiert, dass ein Problem auftretend und regulierend die resultierenden Prozesse, ist, um zu garantieren, dass der Körper Homeostasis eher als erreicht, gehend zu weit in die falsche Richtung. Im positiven Rückgespräch anregt der Körper die schnelle Zunahme einer Tätigkeit e, eine auftauchende Situation zu beschäftigen, wie, zum Beispiel wenn Produktion der weißen Blutzelle erhöht, um mit einer Infektion fertig zu werden.

Einige Sachen können den Wunsch des Körpers behindern, den Homeostasis zu erzielen und eine Vielzahl von Beschwerden verursachen. Hormon Ungleichheiten, Infektion, Dehydratisierung, Gicht und Hypoglycemia sind alle Beispiele der Bedingungen, die mit Homeostasis zusammenhängen. Homeostasis kann durch die Einführung der Giftstoffe in den Blutstrom, einschließlich Giftstoffe, die, um einen bedeutet medizinischen Nutzen zu haben, wie Chemotherapie auch gestört werden. Blutdruck, Temperatur, Blutzucker, Hormonniveaus und Enzymniveaus sind alle homeostatic Prozesse im menschlichen Körper, und Probleme mit irgendwelchen Prozessen können das Vorhandensein zugrunde liegenden Beschwerden anzeigen.

Leute sind im Allgemeinen gesünder, wenn ihre Körper in einem Zustand von Homeostasis sind, und ihre Körper senden zahlreiche Mitteilungen, um Homeostasis zu fördern. Z.B. wenn niedriger Blutzucker scheint zu entwickeln, neigen Leute, hungrig zu fühlen, weil ihre Gehirne sie bitten zu essen. Leute können gefahren zum Getränkwasser auch fühlen, in anderen Tätigkeiten trainieren oder engagieren.