Was ist Interventricular Scheidewand?

Die interventricular Scheidewand oder die Kammerscheidewand bezieht eine auf wichtige teilende Wand im Herzen. Diese Wand trennt die Ventrikel, die die untereren zwei Herzräume und die pumpenden Haupträume des Herzens sind. Unter den meisten Umständen ist es außergewöhnlich wichtig, dass volle Trennung und Funktionen jedes Ventrikels ohne irgendeine Art Blutkommunikation mit der anderen erzielt. Die interventricular Scheidewand erzielt dieses, ausgenommen, wenn Defekte in ihm existieren, oder bestimmte Herzkrankheiten es beeinflussen.

Im normalen Herzen geteilt rechte Räume von den linken Räumen durch eine Scheidewand. Eine kleine Kommunikation, genannt das Foramen ovale, gelassen geöffnet zwischen den Atrien, und diese schließt normalerweise im ersten Jahr des Lebens. Eine ähnliche Öffnung sollte nicht in der interventricular Scheidewand existieren. Wenn sie in den ersten Monaten des Lebens gebildet, bedeutet die Wand oder die Scheidewand geschlossen zu werden.

Während die interventricular Scheidewand entwickelt, hat sie wirklich zwei getrennte Teile, obwohl die Wand kontinuierlich ist. Der Spitzenteil genannt Membran- oder perimembranous, und der untere Teil genannt muskulös. Manchmal während das Herz bildet, auftritt eine Störung im Gebäude der Sippenwand n-, und anstelle vom gewünschten Schliessen zwischen dem rechten und linken Ventrikel gibt es Kommunikationen zwischen den zwei Räumen über Löcher. Diese auftreten häufig im perimembranous Teil us, aber ein ungefähr Viertel von ihnen kann im muskulösen interventricular Scheidewandteil auch darstellen. Beide genannt Kammersippendefekte oder VSDs.

Während eine Arten VSDs klein sind und don’t medizinische Intervention erfordern, können große Löcher oder mehrfache Löcher in der interventricular Scheidewand extrem problematisch sein. Eine Ausgabe, die auftreten kann ist, dass sie Blut vom linken Ventrikel verursachen können, der ist, zum Körper gepumpt zu werden, in den rechten Ventrikel durchzusickern, und diese kann Lungendruck und schließlich Ursachenausgaben wie linkes Herzversagen erhöhen auch. Großes VSDs sind normalerweise ziemlich einfach zu bestimmen geworden aus wahrnehmbaren Herzrauschen, aber wenig eine kann härter sein zu verfangen.

Ungewöhnlich genug, manchmal behindert die interventricular Scheidewand wirklich Herzfunktion, wenn das Herz einige vorstehende Defekte hat. Wenn es Störungen mit den Herzventilen, sehr den kleinen Ventrikeln oder anderen Ausgaben gibt, kann ein grosses VSD das erforderliche Blut-Mischen zulassen und kann wirklich helfen, Überleben zu fördern, bis Chirurgie durchgeführt. Ob ein VSD während der Chirurgie auf komplizierten Defekten geschlossen ist, abhängt von der Chirurgieart und -fähigkeit, alle Defekte zu reparieren e.

Ein anderes Problem kann in der interventricular Scheidewand auftreten, und es hat nichts, mit mit Geburtsschäden getragen werden zu tun. Obwohl selten, während etwas Herzinfarkte, kann die Scheidewand danach beschädigt werden oder sogar ein Loch in ihr haben. Es ist normalerweise lebenswichtig, diesen Herzinfarkt VSD schnellstmöglich zu adressieren, um normale Herzgesundheit wieder herzustellen.