Was ist Ketogenesis?

Ketogenesis ist die Freisetzung von Ketonen in den Körper, wenn Fett für Energie aufgegliedert. Wenn Kohlenhydratspeicher erschöpft, wenden Zellen an fette Zellen für Kraftstoff. Diese fetten Zellen aufgliedern rn und freigeben Energie ben, und Ketone sind die Nebenerscheinung dieses Zusammenbruches. Acetoacetate und Azeton normalerweise freigegeben auch ben.

Fett als Energiequelle aufzugliedern ist im Allgemeinen nicht ein normaler Energieerzeugungprozeß. Kohlenhydratspeicher in den Zellen ergänzt, wenn Kohlenhydrate gegessen. Das Beseitigen des Kohlenhydrateinlasses aus den diätetischen oder Gesundheitsgründen kann diese Speicher erheblich verringern und zu ketogenesis führen. Niedriges Kohlenhydrat nährt und Diabetikerdiäten sind zwei allgemeine Formen ketogenic Diät.

Niedrige Kohlenhydratdiäten verwendet als Form des Gewichtverlustes für einige Diätetiker. Populäre Versionen verringern häufig Einlass der einfachen und komplizierten Kohlenhydrate auf dem Punkt, in dem Zellen schnell herauf alle Energiespeicher verwenden. Wenn der Körper beginnt, Fett für Energie aufzugliedern, freigegeben Ketone resultierend aus ketogenesis ben. Solange Kohlenhydratniveaus niedrig bleiben, fortfahren fette Speicher tte, für Energiebedarf mehr als notwendig Kohlenhydrateinlaß benutzt zu werden.

Diabetikerdiäten können ketogenesis auch ergeben. Ein anderer Name für Kohlenhydratenergie ist Glukose. Glukose kann mit einer kontrollierten Kohlenhydratdiät reguliert werden. Die Reaktion, zum der Kohlenhydratniveaus in einer Diabetikerdiät zu senken ist häufig die selbe wie eine niedrige Kohlenhydratdiät, die für Gewichtverlust verwendet. Die Patienten, die versuchen, Blutglukoseniveaus zu regulieren, können eine ketogenic Diät wählen.

Ketone können entweder durch das Ausatmen des Azetons oder während des Urination freigegeben werden. Ketone neigen, einen süssen Geruch auf dem Atem zu haben. Ketone aus dem Körper heraus durch Urination führend oder ausatmend, bekannt nicht, um Gesundheitsprobleme zu verursachen. Erhöhter Wassereinlaß ist häufig erforderlich, Azeton vom Körper zu spülen.

Ketogenesis ist nicht das selbe wie Ketoacidosis. Ketoacidosis verbunden ist gewöhnlich mit Alkoholismus und Diabetes. Diese Bedingung kann Niereausfall und -tod ergeben, wenn sie unbehandelt verlassen. Ketoacidosis ist eine strenge Form von Ketosis, die Niveaus des Bluts pH veranlassen kann, unter 7.2 zu fallen. Es gibt keine bekannten Fälle vom ketogenesis einen Tropfen der Niveaus des Bluts pH verursachend.

Debatte über Effekten von ketogenesis auf dem Körper ergeben einige medizinische Forschungsteams, die Effekte von Ketosis auf Cholesterinniveaus, Gesamtgesundheit und Gewichtverlust auswerten. Ab 2010 gefunden worden ketogenesis, um eine gesunde Reaktion im Körper zu sein. Keine negativen gesundheitsbezogenen Nebenwirkungen verbunden gewesen mit Zellen using Fett für Energie anstatt der Kohlenhydratspeicher.