Was ist Knöchel-Pronation?

Knöchelpronation auftritt, wenn der äußere Rand der Ferse das Grunderste schlägt n und veranlaßt eine Person, seinen oder Fuß zum Spann oder zum Bogen zu rollen. Sie kann Schmerz- und Fußprobleme einschließlich Verletzungen zum Knöchel, zu den Füßen und zu den Ligamenten verursachen. Der Kauf der korrekten Schuhe und das Kaufen der Schuheinsätze konnten Knöchelpronation verhindern. Das Lernen, Techniken ausdehnend, kann Lektion helfen die Möglichkeit der Knöchelverletzung.

Pronation ist das Entgegengesetzte der Supination. Knöchelpronation gekennzeichnet, da die innere Rolle des Fusses und die Supination die Außenrolle ist. Beide Bedingungen normalerweise verursacht durch Vererbung oder einen kongenitalen Defekt. Um zu sehen wenn eine Person seinen Knöchel pronates, kann eine andere Person hinter ihm stehen während er barfüßig und Blick auf den Knöchel und das Bein ist. Wenn er pronates, kann die Achillessehne Inneren beugen und der Knochen des inneren Knöchels kann hervorstehen mehr als der Knochen des äußeren Knöchels.

Overpronation kann Schaden der Sehnen und der Ligamente des Fusses verursachen und zu gefallene Bögen und mögliches plantar fasciitis führen. Wenn ein Körperteil aus Ausrichtung heraus ist, können andere Körperteile wie Hüften, Knie und unterere Rückseite betroffen sein. Die Symptome der Knöchelpronation umfassen flachen Füße, die Ferseschmerz, Achillestendonitis, die Bogenschmerz, die Körner und die Schwielen.

Ein Fußarzt oder qualifizierter ein Fußdoktor können Knöchelpronation gewöhnlich bestimmen, indem sie eine Gangartanalyse tun. Er aufpaßt er, wie der Fuß den Boden beim Gehen und Laufen sehen schlägt, welcher Weise der Knöchel rollt, um Knöchelpronation zu bestimmen. Ein anderer Test für Knöchelpronation ist, die Sohlen eines alten Paars Schuhe zu betrachten und sehen, wo sie abgenutzt. Leute, dass overpronate übermäßige Abnutzung auf der inneren Seite des Schuhes haben kann.

Haben der korrekten Schuhe konnte Fußprobleme verhindern. Ein Fußarzt kann spezielle Schuhe empfehlen, um die innere Rolle des Fusses zu steuern. Diese Arten der Schuhe können auf dem midsole mit einer Senkfußeinlage fest sein, overpronation zu verhindern. Es gibt laufende Schuhe, die spezifisch für Leute hergestellt, die ihre Knöchel pronate. Ein Fußarzt kann orthotics, oder Schuheinsätze zu kaufen empfehlen, um den Bogen zu stützen, den Fuß zu stabilisieren und Pronation zu verhindern.

Warme, flexible Muskeln sind normalerweise wichtig, wenn man Verletzungen zu den Füßen und zu den Knöcheln wegen der Knöchelpronation verhindert. Knöchel-Kreis Übungen können verwendet werden, um die Muskeln, Sehnen aufzuwärmen und die Ligamente und helfen, Durchblutung auf den Bereich zu erhöhen. Ein tägliches ausdehnendes Programm kann helfen, den Knöchel stark und flexibel zu halten. Yoga oder Ausdehnenkategorien können helfen, eine Person flexibel zu halten und helfen, Steifheit und Verletzung zu vermeiden.

erungen lassen.