Was ist Lungenzirkulation?

Lungenzirkulation ist das System, durch das Blut oxydiert wird. Deoxygenated Blut wird vom Herzen zu den Lungen geschickt, in denen es Sauerstoff erfasst, Kohlendioxyd zurückläßt und zum auf zurückgeschickt wird den Rest des Körpers verteilt zu werden Herzen. Lungenzirkulation ist ein Teil des größeren Kreislaufsystem. Im Allgemeinen ist das Kreislaufsystem das Transportsystem des Körpers. Blut reist durch ein beträchtliches System der Blutgefäße und trägt alles von Nährstoffe zu Hormone, um zu wässern, vor durch das Herz zurück einen Kreislauf durchmachen.

In einer einfacheren Richtung besteht das Kreislaufsystem aus zwei Schleifen: die Lungenzirkulationsschleife und die Körperzirkulation schlingen sich. Körperzirkulation bezieht sich das auf System, durch das Blut wird ausgesendet in den Körper und zurückgeht dann zum Herzen oxydierte, nachdem es seinen Sauerstoff an entfernte Zellen geliefert hatte. In der Lungenzirkulationsschleife wird das Blut in der Vorbereitung für die Körperschleife wieder eintragen oxydiert.

Eine Blutzelle trägt Lungenzirkulation ein, wenn sie von seiner Reise um den Körper zurückgeht und das rechte Atrium des Herzens kommt. Vom Atrium drückt das Herz das Blut in den rechten Ventrikel und dann durch ein Ventil zur Lungenarterie. Die Lungenarterie spaltet sich in zwei auf und trägt das Blut zu beiden Lungen.

In den Lungen breiten drücken sich die Arterien in die immer kleineren Schläuche aus und schließlich das Blut durch die kleinen Behälter, die Kapillaren genannt werden. Der durchschnittliche Durchmesser einer Kapillare ist ungefähr acht Mikrons oder ungefähr die Größe von einer Blutzelle. Kapillaren werden die Wände der minuziösen Luftbeutel in den Lungen ausgestreut, genannt Alveolen, wo Sauerstoff durch die Wände der Kapillaren diffundiert und durch die Blutzellen aufgehoben wird. Die Blutzellen lassen der Reihe nach das überschüssige Kohlendioxyd, das sie in die Lungen getragen haben fallen und erlauben, dass es ausgeatmet wird.

Jetzt beladen mit Sauerstoff, werden die Blutzellen in Richtung zum Herzen zurückgeschickt. Die kleinen Kapillaren segue in Lungenadern, die in die immer größere vermischen, bis es zwei von jedem Lungenflügel gibt. Diese gekennzeichnet als die rechten überlegenen und minderwertigen Lungenadern und die linken überlegenen und minderwertigen Lungenadern. Alle leeren jedoch sich in das linke Atrium des Herzens. Mit einer Kontraktion des Herzmuskels, ist das Blut in den linken Ventrikel und heraus in die linke Lungenarterie und zurück in die Körperschleife Zwangs.