Was ist Magen-Gewebe?

Stomach das Gewebe, auch genannt gastrisches Gewebe, ist das Gewebe, das das Magenorgan bildet. Der Magen besteht aus vielen Schichten Gewebe und Drüsen. Magengewebe ist ein wesentlicher Bestandteil Verdauung, die Kraftstoff für das korrekte Arbeiten des Restes des Körpers zur Verfügung stellt.

Wissenschaftler erlernen über Magengewebe durch die Studie der Gewebelehre. Gewebelehre ist die Studie der Zellen und der Gewebe innerhalb der Anlagen und der Tiere. Wissenschaftler erlernen über Magengewebe, indem sie die mikroskopische Anatomie des Gewebes studieren. Sie können dies tun, indem sie durch ein helles Mikroskop oder ein Elektronenmikroskop einem sehr dünnen Abschnitt des Magengewebes betrachten.

Die erste Schicht des Magengewebes, von innen zu draußen, wird als Epithelgewebe eingestuft. Die Magenzellen im Epithelgewebe werden fest verpackt und überlagerte Blätter bilden. Diese Schicht Gewebehilfen, zum aller Organe zu halten trennen sich und an der richtigen Stelle. Epithelgewebe schützt auch die Organe. Dieses Gewebe ist nicht nur im Magen, aber es kann die Organe, des Körpers, in der äußeren Schicht der Haut und auf dem Innere des Munds zu umgeben auch gefunden werden.

Die Drüsen des Magens werden in den tiefen Gruben der Epithelschicht des Magengewebes gebildet. Die verschiedenen Drüsen werden genannt, nachdem das Teil des Magens sie gehören. Die Herzdrüsen werden am Cardia, zwischen dem Ösophagus und dem Körper des Magens errichtet. Die pylorischen Drüsen sind im Pförtnerabschnitt des Magens, unter dem Körper des Magens. Zuletzt sind die fundic Drüsen im Fundus, der an der Oberseite des Magens ist.

Gerade außerhalb des Epithelgewebes ist das Plättchen propria. Dieses ist eine Dünnschicht des losen Bindegewebes. Es enthält ein feuchtes Futter der Schleimhäute. Zusammen mit dem Epithelgewebe bildet es den Mucosa, der gastrische Säure absondert, um in der Verdauung zu helfen. Es saugt auch Nährstoffe vom Magen auf.

Die folgende Schicht des Magengewebes wird den Submucosa genannt. Sie befindet sich außerhalb des Mucosa und wird vom faserartigen Bindegewebe gebildet. Diese Art des Gewebes wird von den Kollagen- und elastischen Fasern gebildet. Faserartiges Bindegewebe enthält keine lebenden Zellen und wird meistens von den Proteinen und vom Wasser gebildet. Ligamente und Sehnen werden auch von dieser Art des Gewebes hergestellt. Im Magen ist sein Primärzweck, den Mucosa von der Schicht des glatten Muskels der Magenwand zu trennen.

Nach den Schichten des Muskelgewebes genannt das muskulöse externa kommt das serosa. Dieses ist die letzte Schicht der Magenwand. Dieses Magengewebe besteht aus Bindegewebe. Es schließt an die serous Membrane an und ist das Futter, das die meisten Organen innerhalb des Abdomen schützt.

ry="health-wellness"; ?>