Was ist Myelin?

Als Teil des Nervensystems zeichnet Myelin Nervenfasern, um Neuronen zu schützen und zu isolieren. Myelinhilfsmittel im schnellen und genauen Getriebe der tragenden Daten des elektrischen Stroms von einer Nervenzelle zum folgenden. Wenn Myelin beschädigt wird, mit.einbezieht der Prozess zahlreiche Gesundheitsbedingungen, einschließlich multiple Sklerose iche.

Nerven sind wie ein elektrischer Draht. Strom (die Mitteilung) muss entlang einen Weg (der Nerv) geleitet werden um von Punkt A erfolgreich zu erhalten, B (das Gehirn zu einer Fingerspitze) zu zeigen. Der elektrische Strom muss reisen, ohne verdorben zu werden, gekrochen, umgeleitet vom korrekten Weg oder von undichter Energie. Folglich ist Myelin wie die Schicht der Plastikisolierung einen Innendraht umgebend, der der Nerv ist. Zusätzlich beschleunigt Myelin die Übertragung, also ist es auch einer Sekundärschicht auf dem Draht analog, der den Widerstand verringert, der einen elektrischen Strom gegenüberstellt. Der Innendraht darstellt die Reihe der Neurite und die Nervenzellen en, die den elektrischen Antrieb neu legen.

Myelin gebildet immer von den Lipiden der Proteine, aber es arbeitet etwas anders als abhängig von, wo in unserem Nervensystem es beschäftigt. Unser Körper hat ein ZusatzNervensystem, PNS, das vom Rückenmark ausbreitet, um informationsbezogenes zum sensorischen Eingang zu tragen, während zentrales Nervensystem unseres Gehirns, CNS, feststellt, wie man nach diesem Eingang handelt. Jedes dieser Systeme synthetisiert Myelin in einer unterschiedlichen Art, also können verschiedene Komplikationen resultieren.

Funktionsstörung im Myelin der Nervenfasern verursacht die Unterbrechung der glatten Anlieferung der Informationen. Jeder Nervenantriebe können verlangsamt werden, so, dass wir unsere Hand weg in der Zeit nicht ziehen können gebrannt zu werden oder oben gemischt zu werden zu vermeiden, also in der Lage sind wir nicht, festzustellen, wenn eine Wanne an erster Stelle heiß ist. Dieses ist einem Haustier entsprechend, das auf einem Draht kaut und verursacht die Vorrichtung zur Funktionsstörung. Wenn Probleme in den Nerven des PNS entstehen, konnte Neuropathie resultieren und wenn Verletzung die Nerven des CNS beeinflußt, multiple Sklerose bestimmt häufig.

Diese ernste Krankheit, multiple Sklerose, verursacht demyelination. Im demyelination in Angriff nimmt eine autoimmune Reaktion, unser Körper unseren eigenen gesunden Myelin und verschlechtert und schrammt das wichtige Futter. In den späten Zeitpunkten zerstört die Zellen, die Myelin im CNS produzieren, Oligodendrocytes, damit kein weiterer Wiedereinbau möglich ist. Dieses dauerhaft schwächt und beschädigt den gesamten Nerv, mit dem Ergebnis der übereinkommenden Neurite in den Extremfällen. Forscher untersuchen das Verhindern dieser autoimmunen Antwort, sowie anregende Oligodendrocytes, um den schädigenden Myelin zu ersetzen, bevor sie selbst angegriffen.