Was ist Nerven-Innervation?

Nerveninnervation ist ein Ausdruck, der verwendet, um die Verteilung der Nerven über dem Körper und zu den bestimmten Bereichen, zusammen mit dem Versorgungsmaterial von Nervenantrieben zu beschreiben. Doktoren studieren Nerveninnervation weitgehend in der Medizinischen Fakultät, häufig mit der Unterstützung der Zerlegung in einem Anatomielabor, und sie sind für das Können verantwortlich, jeder Nerv im Körper verteilt. Verstehennerveninnervation ist zur Diagnose und zur Behandlung vieler Beschwerden Schlüssel und reicht von der Diagnose der neurologischen Probleme bis zu dem Lernen, kritische Nerven während der allgemeinen Chirurgie zu vermeiden.

Das Nervensystem beginnt mit dem Gehirn, das zum Rückenmark absteigt. Nerven ausbreiten weg in alle Richtungen en und sie führen zu viele verschiedenen Körperteile. Der Optiknerv z.B. belebt das Auge, und es ist ein klassisches Beispiel der dichten Nerveninnervation und bedeutet, dass viele Nerven in einen sehr kleinen Bereich gesammelt. Nerven können sein freiwillig oder unfreiwillig, abhängig von, wo sie entstehen und was sie tun. Freiwillige Nerven können durch die bewussten Gedanken einer Person gesteuert werden, während unfreiwillige Nerven Körperteil die autonomen Prozesse sind, die das Körperarbeiten halten.

Die Hände sind ein anderer Bereich der dichten Nerveninnervation und reflektieren die hoch spezialisierten Funktionen der Hände und die Notwendigkeit zur exakten Steuerung. Nerven eintragen die Hand am Handgelenk und verteilen über die Palme auf die Finger und erlauben Leuten, ihre Hände zu steuern, um eine Zusammenstellung von Aufgaben, vom Greifen einer Gabel zur Ausführung der Neurochirurgie durchzuführen. Dichte Innervation darf auch sehr exakte und ausführliche sensorische Informationen zum Gehirn zurückgehen.

Manchmal kann Nerveninnervation entlang einigen überraschenden Bahnen führen. Z.B. belebt der Vagusnerv viele der viszeralen Organe, obwohl Niederlassungen der Nerven entlang dem Rückenmark viel näeher an den inneren Organen als der Vagusnerv sind. Der Vagusnerv zur Verfügung stellt die unfreiwillige Innervation und hält die Abdominal- Organe bei der Arbeit auf einer Vielzahl von Aufgaben, selbst wenn eine Person schläft.

Wissen, welcher Nerv erneuert, welcher Körperteil für Neurologen wichtig sein kann, wie sie Informationen über den Körper verwenden können, um Bereiche des Schadens entlang dem Nervensystem unten zu verengen. Z.B. können Doktoren den exakten Bereich des Schadens im Rückenmark in den Fällen von der Paralyse finden, indem sie feststellen, welche Bereiche des Körpers gelähmt sind. Gehirnschaden kann Probleme mit Nerveninnervation, wie im Falle der Leute auch verursachen, die Schaden ihrer Brainstems erfahren, der sie nicht imstande, unabhängig zu atmen bildet.