Was ist Neuroplasticity?

Jahrelang hielt das medizinische Feld den Glauben, dass das Gehirn große Veränderungen nicht nach einem bestimmten Zeitpunkt vornahm. Es war örtlich festgelegt oder auf einem spezifischen Weg gesetzt. Heute demgegenüber wissen Neurologen und andere, dass das Gehirn wirklich zum Ändern und zum Entwickeln während einer Lebenszeit fähig ist. Es ist Plastik- oder formbar, und die Ausdruckneuroplasticity und -gehirnplastizität verwendet, um diese Tendenz, damit das Gehirn zu entwickeln hält und ändert, und möglicherweise heilend selbst zu beschreiben.

Diese Idee des örtlich festgelegten Gehirns basierte auf Kindheitentwicklung von, was Synapsen genannt oder Anschlüsse zwischen zwei Neuronen. Während sehr wenige Synapsen im Erwachsensein wachsen konnten, umfaßt der Gedanke des Gehirns, das zum Löschen von etwas Synapsen und zum Produzieren viele andere fähig ist, nicht. Dennoch ist dieses ein Großteil neuroplasticity. Ganz durch das Leben, kann das Gehirn bei der Schaffung, die neu sind, und dem Loswerden engagiert werden die alten, neuralen Bahnen. Solch eine Idee darstellt außerordentliche Gelegenheiten he.

Eine der Weisen, die neuroplasticity bearbeiten kann, ist, wenn Leute traumatische Gehirnverletzungen haben. Der sogar Teil des Gehirns könnte geschädigt werden, oder entfernt und dieses doesn’t notwendigerweise Mittel die Funktion, die dieses Teil neigt, zu regeln, verloren für immer. Es kann das bedeuten, aber das Gehirn kann durch wachsende neue Synapsen anpassen, um eine bestimmte Art Funktion wieder herzustellen. Solches Wissen gemacht es extrem deutlich, dass Sachen wie körperliche und Beschäftigungstherapie während der frühen Wiederaufnahme vom Anschlag lebenswichtig sind. Das Gehirn anzuregen, neuroplasticity auszustellen ist sehr wichtig, wenn man beste Wiederaufnahmenresultate erzielt.

Diese Idee angewendet auf den Gebieten wie Psychotherapie und Psychiatrie d. Die Person, die “never ist zum change† scheint, kann wirklich unter den meisten Umständen. Wenn nicht wünschenswertes Verhalten das Gehirn using die gleichen Synapsen jedes Mal abstammt, gibt es die Methoden des Löschens diese und anregenden neuen Bahnen, um zu entwickeln. Dieses aren’t 100% erfolgreich. Jedoch, ersetzen Therapieansätze wie kognitives Verhaltenstherapieziel spezifisch am brain’s neuroplasticity, helfende Leute altes, zerstörendes Verhalten durch Neue, und diese kann realem Wachstum neurologisch entsprechen und im Gehirn ändern.

Ein anderes Interessengebiet an dieser Idee von neuroplasticity anregt das Alterngehirn n, um zu entwickeln fortzufahren. In den älteren Bürgern zum Beispiel in der Idee des Gehirns konnte Sein örtlich festgelegt zu Verschlechterung langsam führen. Eine wachsende Anzahl von Neurologen vorschlagen de, dass Ältere Gehirnübungen, Puzzlespiele und alle mögliche Tätigkeiten tun, die Geistesherausforderung darstellen, um das, Änderungspotential des Gehirns auszuüben zu halten.

Unter bestimmten Umständen ist neuroplasticity nicht zu einem human’s Vorteil. Wenn Leute einige Krankheiten oder Verletzungen haben, kann das Gehirn gegen das Heilen sie durch ständig regrowing Synapsen arbeiten, die die Effekte eines Probleme beibehalten. Dieses konnte mit einigen Fällen von Blindheit oder von Hörschaden geschehen. Noch in den meisten Einstellungen, ist Gehirnplastizität geschautes als in hohem Grade anregen und Feld, das mehr Studie benötigt, festzustellen, wie man sie für besten Vorteil zur menschlichen Gesundheit erwähnt oder steuert.