Was ist Proinsulin?

Proinsulin ist ein Proteinmolekül, das als Vorläuferhormon dient, oder prohormone, zum Insulin. Insulin wird durch die Betazellen, die die pankreatischen Zellen sind, die in den kleinen Inseln von Langerhans gelegen sind, spezifisch durch die Spaltung von proinsulin durch die Enzyme produziert, die Protease genannt werden. Dieser Spaltungprozeß ist wichtig, weil Maß der Spaltungprodukte Doktoren helfen kann, die tatsächliche Menge von Insulinproduktion durch das Pankreas vorauszusagen.

Das Insulin (INS)gen, gelegen in Chromosom 11, wird zuerst in ein Primärprotein übersetzt, das preproinsulin genannt wird, das 110 Aminosäuren besteht. Nach Synthese in den Ribosom, wird preproinsulin zum Endoplasmanetzmagen transportiert. Bei einem Ende preproinsulin, gibt es des Peptids des benannten Signals der Aminosäuren ein kurzgekettetes, das an einen Signalanerkennungspartikel bindet (SRP). Das Binden des Signalpeptids zum SRP erlaubt intrazellulären Transport von preproinsulin vom Zytoplasma zum Endoplasmanetzmagen. Wenn preproinsulin den Endoplasmanetzmagen erreicht, zerspaltet eine Peptidpeptidase des benannten Signals des Enzyms weg vom Signalpeptid, dadurch siedreht siedreht preproinsulin zum proinsulin.

Proinsulin besteht aus 86 Aminosäuren. Es hat drei Gebiete oder eindeutige Peptidketten: Alphakette, Betakette und C-Peptid. Innerhalb des Endoplasmanetzmagens benannten Enzyme Endopeptidasen fungieren im Allgemeinen prohormone, um biologisch-aktives Insulin zu erzeugen. Insbesondere nannte die Endopeptidase proprotein convertase 1 Spiele eine bedeutende Rolle im Abbau des C-Peptids, um fälliges Insulin zu erzeugen. Eine andere Endopeptidase, genannt proprotein convertase 2, spielt eine kleine Rolle im Spaltungprozeß, aber hat eine grössere Rolle in der enzymatischen Produktion von Glucagon, ein anderes Hormon, das Blutzucker reguliert.

Durch die Tätigkeit des proprotein convertase, wird fälliges Insulin, das die Alpha und Betaketten enthält, erzeugt. Fälliges Insulin besteht 51 Aminosäuren. C-Peptid einerseits besteht aus 31 Aminosäuren. Die restlichen vier Aminosäuren werden zusammen entfernt und keine klinische Bedeutung haben.

Das Maß von proinsulin im Blutserum kann verwendet werden, um den Status der pankreatischen Betazellen festzusetzen. Wenn seine Blutniveaus vom Normal abweichen, wird Funktionsstörung entweder der proinsulin Absonderung und/oder der Verarbeitung vermutet. Ein Mangel oder ein Überfluss dieses prohormone konnten geben einen Anhaltspunkt hinsichtlich, warum eine Person Diabetes hat und wie diese Person behandelt werden sollte. Zum Beispiel konnten Leute, die nicht-Insulin-abhängiges Diabetes mellitus (NIDDM) haben, proinsulin Niveaus erhöht haben. Das Maß des proinsulin Spaltungprodukt benannten C-Peptids ist auch nützlich, wenn man feststellt, ob eine Person Typ 1 oder Art - Diabetes 2 hat.

viele Amerikaner, die fortgesetzt wurden, um während des Verbots liberal zu trinken und einige gewählte Beamten vehement gegen es. Schließlich wurde Verbot mit einer anderen Änderung widerrufen.