Was ist RNS Transfection?

Ribonuclein- Säure (RNS) ist eine Nukleinsäure, die bei Proteinsynthese innerhalb einer Zelle benutzt wird. RNS Transfection setzt RNS von einer Zelle in eine andere Zelle ein. Dieses Verfahren ist in der Gentherapie häufig benutzt, Krankheiten zu behandeln.

RNS Transfection beruht auf einer Lipidfördermaschine, -microinjection oder -elektrizität, um ein kleines Stück RNS in eine Zielzelle einzusetzen. Das kleine alarmiert das Immunsystem der Zelle nicht zur fremden Substanz. Dieses lässt die RNS ein Teil des natürlichen Arbeitens der Zelle integrieren und werden.

Normalerweise gilt die RNS, die eingesetzt wird, als eine kleine behindernrns (siRNA). Das siRNA kann den Ausdruck eines gebürtigen Proteins blockieren, indem es sein eigenes Protein sein stattfinden lässt. Wenn die RNS in eine Zelle transfected, die eine Veränderung hat und Krankheit verursacht, kann sie das Problem mindestens vorübergehend regeln.

MicroRNA (miRNA) ist eine kleine Region von RNS, die nicht für Proteine kodiert und in eine Zelle transfected kann. RNS Transfection using miRNA wird verwendet, um bei der Zellenregelung zu helfen. Die meisten Arten Krebs werden durch einen Defekt in der Zellenregelung, besonders während der Zellteilung verursacht. Transfected miRNA konnte die veränderten Zellen regulieren und vielleicht Krebs behandeln oder verhindern.

Längere Stränge können während des RNS Transfection auch eingesetzt werden. Es gibt eine Möglichkeit einer entzündlichen oder immunen Antwort zu dieser Art der Therapie. Wenn die Zielzelle die RNS ermittelt, wird sie fast sicher zurückgewiesen, und die Gentherapie arbeitet nicht.

RNS Transfection using siRNA oder miRNA ist sicherer, in der Gentherapie zu verwenden, weil es nicht den Gebrauch der Viren umfaßt. Viren können als Träger der genetischen Informationen auch benutzt werden, die reprogram eine veränderte Zelle sind. Das Arbeiten mit Viren ist für nicht nur die Empfänger der Gentherapie aber der Forscher und der Doktoren außerdem gefährlich. RNS Transfectiontechniken erfordern keine Art der gefährlichen Fördermaschine und können als häufig verwendet werden falls erforderlich.

n - sie besitzen große Mengen Protein, aber natürliche Baumwollsamen sind- giftig - Tabak ohne Karzinogene und Anlagen mit extremem Widerstand zu Getreide-zerstörenden Viren. RNS-Störung ist eine wertvolle Methode im biotechnologischen Werkzeugkasten, der fortfährt, in der Biotech-Revolution für das 21. Jahrhundert hineinzuführen.