Was ist Sesamoid?

Sesamoid ist ein Knochen, der nicht an einen anderen Knochen im Körper angeschlossen wird und normalerweise in den Muskeln eingebettet wird oder an Sehnen angeschlossen. Zwei sesamoids können auf der Unterseite eines person’s Fusses gefunden werden. Die sesamoid Knochen im Allgemeinen arbeiten wie Riemenscheiben und erhöhen die Fähigkeit der Sehnen, Kräfte von den nahe gelegenen Muskeln zu übertragen. Diese Knochen haben häufig eine glatte Oberfläche, die Sehnen leicht über schieben.

Einige Leute entwickeln eine schmerzliche Störung der sesamoids auf der Unterseite der Füße, die als sesamoiditis bekannt sind. Diese Bedingung ist eine Form von Tendonitis, der angebrachte Sehnen veranlaßt, entflammt und gereizt zu werden. Läufer und Baseball-Spieler, die die Fangfederblechposition spielen, entwickeln häufig sesamoiditis. Balletttänzer haben auch ein erhöhtes Risiko des Erhaltens von sesamoiditis wegen des Werts, den sie auf die Unterseiten ihrer Füße setzen.

Sesamoiditis verursacht gewöhnlich die Schmerz auf der Kugel des Fusses unter der grossen Zehe. Die Schmerz von dieser Form von Tendonitis entwickeln normalerweise sich stufenweise. In den meisten Fällen haben Leute, die die plötzlichen Schmerz um sesamoid entwickeln, einen Knochenbruch anstelle vom sesamoiditis. Einige Leute mit sesamoiditis haben Schwellen oder das Quetschen im sesamoid Bereich unter einen ihrer Füße. Die grosse Zehe geradezurichten oder das Verbiegen können in vielen sesamoiditis Fällen schwierig oder schmerzlich sein.

Ärzte normalerweise werten die Weichheit des sesamoid Bereichs auf der Unterseite eines patient’s Fusses aus und lenken große Aufmerksamkeit auf eine patient’s Fähigkeit, die grosse Zehe während einer körperlichen Prüfung zu verschieben. Ein Doktor kann Röntgenstrahlen beider Füße nehmen, um einen verletzten Fuß mit einem unbeschädigten Fuß zu vergleichen und alle mögliche Zeichen des Bruchs des sesamoid Knochens zu kennzeichnen. In einigen Fällen liefert ein (MRI) magnetischer Resonanz- Darstellungtest ausführlichere Bilder eines sesamoid Knochens und seiner umgebenden Sehnen.

Patienten mit sesamoiditis müssen gewöhnlich alle athletischen Tätigkeiten nehmen, die die Bedingung verursacht haben können. Doktoren können entzündungshemmende Drogen wie Ibuprofen empfehlen, um die sesamoiditis Schmerz zu entlasten. In einigen Fällen können Patienten einen Eissatz an der Sohle eines betroffenen Fusses anwenden, um Entzündung zu entlasten. Viele Leute mit dieser Bedingung finden die weichbesohlt, Niedrigferse Schuhe, oder steife-soled Schuhe stellen besseren Fußkomfort als andere Arten Schuhe während der Wiederaufnahme zur Verfügung. Ein Arzt kann ein Steroid in den verletzten Bereich des Fusses einspritzen, um Schwellen zu entlasten.

Leute mit zerbrochenen sesamoids können eine kurze Klammer oder einen steifen-soled Schuh tragen müssen, um das Heilen und Wiederaufnahme zu unterstützen. Einige Doktoren nehmen eine Verbindung der grossen Zehe auf einem betroffenen Fuß auf, um die Bewegung der grossen Zehe zu begrenzen. Patienten übernehmen häufig die - schmerzlindernden Gegenmittel für die sesamoid Bruchschmerz. Die Schmerz von zerbrochenen sesamoids können für einige Monate, bis das Heilen bleiben aufgetreten ist.