Was ist Squamous Gewebe?

Squamous Gewebe ist eine Art Epithelgewebe und wird eingestuft, wie jedes einfache squamous oder geschichtete squamous. Epithelgewebe ist das dieses Körpergewebe Leitungsstrukturen innerhalb des Körpers wie Drüsen. Es liegt auf Bindegewebe und besteht Zellen, die und Transport absondern, aufsaugen, abhängig von der Art des Epithelgewebes.

Einfaches squamous Gewebe sieht wie die dünnen, flachen Kreise aus, die fest zusammen gebildet werden. Es wird einfaches squamous Gewebe genannt, weil es in einem einlagigen sich bildet und eingedrungen werden kann. Einfache squamous Gewebefunktionen umfassen Filtration oder Diffusion und werden häufig in den Kapillaren und in den Lungenalveolen gefunden, die in den Lungen sind. Dieses wird einfacher gebildet, weil die flachen Zellen Friktion erleichtern und Flüssigkeiten zwischen die Membranen hin und her fließen lassen.

Geschichtetes squamous Epithelgewebe ist, kompletter als einfaches squamous Gewebe aber schließt die gleichen flachen, Kreiszellen in seiner Basisschicht ein. Folgende Schichten des geschichteten squamous Gewebes befolgen die Basisschicht, um die Struktur zu konservieren. Obwohl nicht alle Schichten dünn und flach schauen, weil innere Schichten verschiedene Arten des Gewebes wirklich sein können, wird das medizinische Gemeinschaftsnamengewebe, das auf der äußeren Schicht also dem gesamten Abschnitt basiert, geschichtetes squamous Gewebe genannt.

Zusätzliche Unterkategorien des geschichteten squamous Gewebes basieren an, ob Keratin, das ein faserartiges Protein ist, anwesend ist. Gewebe mit Keratin werden vor dem Austrocknen durch eine schützende Oberfläche geschützt. Beispiele umfassen Haut, die Zunge und die Lippen. Geschichtete squamous Gewebe, die nicht Keratingebrauchabsonderungen vom Körper enthalten, um vom Austrocknen zu halten. Beispiele umfassen die Hornhaut, den Ösophagus, die Vagina und das Rektum.

Es gibt eine Vielzahl der Krebsgeschwüre der squamous Zelle, die sich entwickeln können. Diese schließen ein: adenoide, freie Zelle, Spindelzelle, Signetring und basales. Krebsgeschwüre können entweder spezifisch zu einem Aufstellungsort oder Invasions sein, den Mittel es zu anderen Körperteilen verbreitet. Typische Symptome sind Verletzungen, Geschwüre, Tumoren und Sonne schädigende Haut.

Behandlungen für Krebsgeschwüre der squamous Zelle schwanken abhängig von dem Bereich, in dem der Krebs anwesend ist. Diagnose fängt mit einer Biopsie an, die miteinbezieht, einen kleinen Bereich der Zellen oder des Gewebes zu entfernen. Die Biopsie wird unter einem Mikroskop angesehen, um wenn überhaupt anormale Zellen festzustellen sind anwesend. Die meisten Krebsgeschwüre der squamous Zelle werden über Chirurgie entfernt und der Patient wird regelmäßig überwacht, um sicherzustellen, dass keine zusätzlichen krebsartigen Zellen gefunden werden. Externe Lichtstrahlstrahlentherapie, die eine Art Strahlung ist, kann auch eingesetzt werden, um die Krebsgeschwüre der squamous Zelle zu behandeln, die Bereiche des Körpers beeinflussen, der als die Oberfläche der Haut tiefer ist.