Was ist Testosteron?

Testosteron ist das Hauptandrogen oder männliches Geschlechtshormon, obgleich es in beiden Geschlechtern erscheint. Es wird als aufbauendes Steroid eingestuft, weil es herauf Körpergewebe sperrig ist und das Zurückhalten des Proteins durch den Körper anregt. In beiden Männern und in Frauen wird Testosteron in den Gonaden produziert, und es wird vom Cholesterin abgeleitet. Zusätzlich zu natürlich auftreten im Körper, wird Testosteron auch benutzt, um bestimmte Beschwerden zu behandeln, und einige Athleten nehmen zusätzliches Testosteron, um für Konkurrenz oben sperrig zu sein, obgleich diese Praxis durch die meisten Berufssportorganisationen geächtet wird.

In beiden Geschlechtern, in einer Testosteronproduktionsspitze während der frühen Pubertätshilfen, zum des Körpers, das Wachstum des Körperhaares anregend, funken einen Wachstum-Spurt, und stellen öligere Haut und Haar zu reifen her. In den Jungen vertieft die Testosteronspitze die Stimme, veranlaßt die Testikel abzusteigen und trägt zur Entwicklung anderer Geschlechtseigenschaften bei. Während des Lebens eines Mannes, fährt sein Körper fort, Testosteron zu produzieren, obgleich die Produktionsrate im hohen Alter sinkt.

Testosteron trägt auch zu den körperlichen Unterschieden zwischen den männlichen und weiblichen Gehirnen bei. Das männliche Gehirn ist wirklich größer, wie viele anderen Organe des männlichen Körpers, weil Testosteron eine grössere Wachstumsrate verursacht. Jedoch ist das Korpus callosum oder der Anschluss zwischen den Hemisphären des Gehirns, in den Frauen größer. Die genaue Auswirkung, die dieses auf Erkennen hat und Fähigkeiten unklar ist, obgleich zahlreiche Untersuchungen über die Ausgabe aufgenommen worden sind.

Therapeutisch ist Testosteron häufig benutzt, die Bedingungen zu behandeln, die durch begrenzte Testosteronproduktion verursacht werden. Eine Blutprobe kann durchgeführt werden, um zu sehen, wie viel der Körper verursacht, und wenn ein Doktor ihn für notwendig hält, schreiben er oder sie therapeutisches Testosteron vor. Er wird auch in der Behandlung von etwas Krebsen, die gezeigt worden sind, um auf Steroide gut zu reagieren, und in der Behandlung der Frauen mit Geschlecht dysmorphia verwendet, um sie in sich entwickelnden männlichen Geschlechtseigenschaften zu unterstützen während sie Übergang.

Wie andere Steroide kann Testosteron schädliches übermäßiges sein, besonders wenn zusätzliches Testosteron ohne korrekte Überwachung genommen wird; Akne, in hohem Grade ölige Haut, Wachstum von etwas Krebsen, die schlafende Schwierigkeit und andere Komplikationen sind mit unnormal hohen Testosteronniveaus verbunden. Jedoch kann ein Mangel schädlich auch sein und wird eine Auswirkung auf Libido, Energie und Wartung der allgemeinen Gesundheit haben. Die meisten menschlichen Körper sind in der Lage, Testosteronniveaus natürlich zu regulieren und erfordern keine medizinische Intervention. Einige ältere Männer nehmen an den Androgenwiedereinbau-Therapieprogrammen, wenn ihre natürlichen Testosteronniveaus sinken teil, um ihren jüngeren Gesundheitszustand und Stärke beizubehalten.

$category="medicine-treatments"; ?>