Was ist Thrombin?

Thrombin ist ein Koagulationprotein, das im Blut der Menschen und anderer Tiere anwesend ist. Es ist ein Schlüsselprotein im thrombrogenesis, das der Prozess ist, durch den Blutgerinsel hergestellt werden. Thrombrogenesis ist gerade ein Schritt im hemostasis, das der Gesamtprozeß ist, durch den Bluten wegen des Blutgefäßschadens eingestellt wird.

Wenn kleine Blutgefäße beschädigt werden, wird ein vasospasm ausgelöst; der Behälter wall’s Vertrag der glatten Muskeln. Diese Reaktion alleine verringert fast sofort Blutverlust. Eine andere Reaktion, die auftritt, ist eine Anordnung eines Plättchensteckers am Aufstellungsort der Verletzung. Dieser Plättchenstecker konnte für einschränkenblutverlust für winzige Brüche genügend sein. Um Bluten in den größeren Verletzungen einzustellen jedoch muss ein Blutgerinsel sich bilden.

Blut enthält ein Versorgungsmaterial verschiedene gerinnende Faktoren, mit einigen der Faktoren, die das Gerinnen anregen und der anderer, die es einschränken. Normalerweise enthält Blut die Beschränkung als anregende Faktoren, so die Durchblutungen frei. Im Falle einer Verletzung oder eines Traumas jedoch bevorzugen Bedingungen die Faktoren, die das Gerinnen verursachen konnten. In einem Hauptvorfall ermöglicht ein Ablauf der Ereignisse dem Blut, in einer Bemühung zu gerinnen, übermäßigen Blutverlust zu verhindern. Das Teil, dass Thrombinspiele in dieser Kette, eine in nicht-Plasma-lösliches ist Fibrin umgewandelt zu werden Reaktion auszulösen, die Fibrinogen verursacht ist Plasma-löslich, das, ausbessert.

Dieses eben erzeugte Fibrin bildet lange Gewinde, die dann die geschädigten Blut vessels’ geöffneten Oberflächen anhaften. Durch diesen Prozess bildet sich a Ineinander greifen-wie Struktur am Aufstellungsort der Verletzung. Die StruktursicherungsBlutzellen und die Plättchen, die Zellen und die Plättchen gerinnen, und der Prozess bildet einen werdenden Klumpen.

In einem anderen Effekt dieses Prozesses, wird Prothrombinaktivator in einer Menge produziert, die mit der Menge des Schadens angemessen ist. Der Aktivator handelt nach Prothrombin, der ein Vorläufer zum Thrombin ist, um Prothrombin in Thrombin umzuwandeln. Prothrombin wird in der Leber produziert, abhängt vom produziert zu werden Vitamin, K und wird normalerweise im Plasma gefunden. Das Vorhandensein des Thrombins selbst veranlaßt mehr Prothrombin, in das Thrombin umzuwandeln und setzt den gerinnenden Prozess fort. Durchblutung trägt normalerweise Extrathrombin vom Verletzungsaufstellungsort jedoch der die Anordnung von zu großem eines Klumpens zurückhält.

Thrombin wird in körperliche Prozesse anders als Blutgerinselanordnung miteinbezogen. In den Rollen anders als Thrombogenesis, wirkt Thrombin in der Wunddem heilen und -entzündung aufeinander ein. Andere Prozesse, mit denen es beteiligt ist, umfassen Gehirnentwicklung und -wartung.

hp'; ?>