Was ist das Endoneurium?

Das endoneurium, auch genannt endoneurial Zellen, ist der Faserstoff, der Neurite von gegenseitig innerhalb eines Zusatznervs trennt. Zusatznerven enthalten mehrfache Neurite, die Informationen zu den verschiedenen Muskeln schicken können. Das endoneurium ist erforderlich, die Signale unterschiedlich zu halten, also kommen sie im korrekten Bestimmungsort an. Diese Zellen werden auch benutzt, um die empfindlichen Neurite für das Werden zu schützen beschädigt.

Endoneurium wird innerhalb der Zusatznerven gefunden. Es besteht Bindegewebezellen, die ein Peripherienerves’s Neurite umgeben. Der Neurit ist Kabel-wie Struktur, die Informationen von einer Seite eines Neurons zur anderen schickt. Die langen Neuronen in einem Zusatznerv sind ziemlich empfindlich und werden durch endoneurium Zellen für die gesamte Länge des Nervs umgeben. Das endoneurium umgibt jeden Neurit unabhängig und hält sie unterschiedlich beim Gewähren der strukturellen Unterstützung innerhalb des Neurons.

Zusatznerven erfordern das faserartige endoneurium, richtig zu arbeiten. Gebildet vom Kollagen, verhindern diese Zellen die Informationen, die entlang einen Neurit am Springen zu einem anderen Neurit laufen. Jedes Neuron wird vollständig durch diese Zellen umgeben, das erfolgreich neurale Signale isoliert.

Die endoneurium Zellen haben eine Sekundärfunktion außerdem. Während sie vom Kollagen gebildet werden, eine Substanz, die stärker als die Neurite im Nerv ist, bieten sie Schutz und stützen sich zum empfindlichen Kommunikationssystem innerhalb des Neurons. Zusammen mit dem perineurium und dem epineurium die endoneurium Hilfen zum Isolieren die Neuronen vom Schaden.

Die Zusatznerven sind einer der vier Bestandteile des menschlichen Nervensystems. Diese Nerven transportieren Informationen nach und von dem Körper und dem Rückenmark. Während sie vom zentralen Nervensystem entfernt sein können, können Zusatznerven sein solange 3 Fuß (ungefähr 1 m). Eine normale Nervenzelle könnte leicht beschädigt an dieser Länge werden, also enthalten die Zusatznerven endoneurium, um zu helfen, sie vom Schaden sowie abzudämpfen, die Signale sicherzustellen, die hinunter die Neurite reisen, getrennt von gegenseitig zu bleiben.

Alle Systeme innerhalb eines Zusatznervs sind an der Reparatur bemerkenswert geschickt. Das endoneurium kann zusammen wieder anschließen, wenn es getrennt wird und kann fortfahren, seine Funktion zu dienen, wenn der Nerv ausgedehnt oder gezogen wird. In der Tat sogar sind die Neurite selbst zu zurück zusammen fixieren fähig, wenn sie getrennt werden. Dieses ist ungewöhnlich für Nervenzellen aber vorteilhaft, die lange Länge der Zusatznerven gegeben. Leute, die Verletzungen zu diesen Zellen erleiden, sind normalerweise, volle Wiederaufnahmen mit nur kleinem Verlust von Mobilität oder von Funktion zu bilden.

können andere Bedingungen nachahmen und bilden korrekte medizinische Diagnose wichtig.