Was ist das EntführungsPollicis kurz?

Die kurzen Entführungspollicis ist ein Handmuskel, der etwas von der Bewegung des Daumens steuert. Dieser Muskel ist für die Abduktion des Daumens verantwortlich und spielt auch eine Rolle in der Opposition des Daumens. Infolgedessen ist die kurzen Entführungspollicis ein eher wichtiger Teil menschliche muskulöse Anatomie, und wenn Leute Probleme mit diesem Muskel entwickeln, kann es sehr lähmend sein.

Diese Ebene, ungefähr dreieckiger Muskel taucht vom Handgelenk auf und kreuzt über der Unterseite der Palme, um an den Daumen anzuschließen. Sie wird mit Blut durch die palmar Niederlassung der Radialarterie geliefert, die auch Blut zu anderen Bereichen der Hand holt, und sie wird durch den mittleren Nerv gebelebt. Dieser Muskel kreuzt wirklich durchaus nah an der Oberfläche der Haut und ist ein Teil einer Gruppe Muskeln, die das Schwellen des muskulösen Gewebes um die Unterseite des Daumens bilden.

Die fein gesteuerten Bewegungen, die der Daumen bildet, sind eine koordinierte Bemühung vonseiten einiger Muskeln, einschließlich die kurzen Entführungspollicis. Diese Muskeln arbeiten in der Unterstützung und in der Opposition, um Leuten zu erlauben, die Bewegungen des Daumens sehr genau zu steuern und lassen ein hohes Maß Flexibilität im Daumen zu, der nicht in anderen Fingern vorhanden ist. Die Bewegungen des Daumens werden auch durch die Verbindungen im Daumen ermöglicht, die eine Spitze sind, die zu denen im Finger unterschiedlich ist.

Entführungspollicis die kurzen Schmerz können Leuten mit sich wiederholenden Bewegungsverletzungen, Trauma diesem Bereich des Daumens geschehen oder Soreness von bestimmten Tätigkeiten, welche die Hände mit einbeziehen. Wenn dieser Muskel entflammt wird, kann der Daumen steif und schwierig sein sich zu bewegen. In den Leuten mit strenger Entzündung, kann es möglicherweise nicht möglich sein, den Daumen zu drehen, der strenge Beeinträchtigung verursachen kann. Die Entführungspollicis, die kurz sind, wird häufig in Fälle vom Karpaltunnelsyndrom miteinbezogen, wenn die Daumenschmerz und Steifheit ein Warnzeichen sind, Carpaltunnel.

Patienten, die Probleme mit diesem Muskel entwickeln, müssen normalerweise einen Doktor sehen, der auf Behandlung der Bedingungen sich spezialisiert, die die Hand und das Handgelenk miteinbeziehen. Behandlungwahlen können das Sprinten und das Befestigen umfassen, um das Handgelenk, zusammen mit der Chirurgie heilen zu lassen, zum von Beeinträchtigungen zu beheben. Medikationen können auch ausgeübt werden, um Entzündung im Daumen und in den bezogenen Bereichen zu senken, und Patienten können Taktiken wie Gefrieren verwenden, zum weiter, zu schwellen zu verringern, um zu sehen, wenn dieses die Bewegungsfreiheit im Daumen wieder herstellt.