Was ist das Hypodermis?

Die hypodermis gekennzeichnet häufig als das subkutane Gewebe, die oberflächliche Binde und das hypoderm. Seine Rolle im Körper ist entscheidend, mit dem Gewebe auftretend als eine Isolierung und konserviert Körperhitze. Sie schützt auch die Organe im Körper vor Verletzung, indem sie als Stoßdämpfer sich benehmen.

Die subkutanen Gewebearbeiten in Verbindung mit zwei anderen Schichten Haut benannten die Epidermis und die Lederhaut. Der drei ist die hypodermis die tiefste Schicht der Haut. Alle drei Hautschichten sind die Gewebe, die aus verschiedenen Zellen bestehen.

Fett im Körper wird als Energiereserve im subkutanen Gewebe gespeichert. Die Fette, die im Gewebe enthalten werden, werden zurück in den body’s Blutstrom während der intensiven Bemühung gesetzt. Die Fette werden auch benötigt, wenn der Körper Nahrung ermangelt. In einigen Säugetieren wie Walen oder Bären, speichert das Gewebe Nahrung. Diese Schicht Haut ist zum animal’s Überleben während der verlängerten Stadien des Winterschlafs oder des Spielraums kritisch.

Es gibt bestimmte Plätze anatomisch, wo die hypodermis auf der Hand liegt. Obgleich subkutanes Gewebe über den vollständigen Körper verteilt wird, sammelt es gewöhnlich in den Schultern und im Abdomen in den Männern an. In den Frauen sammelt das Gewebe um die Hinterteile, die Hüften und die Schenkel an. Die hypodermis besteht aus Bindegewebe und Fett. Es enthält meistens Haarfollikelwurzeln, Blutgefäße und Nerven, sowie Fettgewebe, das das Gewebe ist, das allgemein mit Korpulenz oder Sein überladen verbunden ist.

Es gibt bestimmte Körperteile, in dem das Gewebe fehlt. Z.B. haben dünne Bereiche der Haut nicht hypodermis Schichten. Bereiche ohne das Gewebe umfassen die Augenlider, die Genitalien und die Nippel.

Als das Körperalter fängt dieses Gewebe an, einzustürzen. Dieses kann einen Verlust von Elastizität in der Haut ergeben, die Knicken, Beutel und Falten verursachen kann. Jedoch gibt es die Behandlungen, zum des Alterns des Gewebes zu verhindern. Z.B. wird eine kosmetische Behandlung, die Botox® genannt wird, in die Muskeln unter das Gewebe eingespritzt.

Die Ausdruck hypodermis können in Beziehung zu Anlagen auch verwendet werden. In der Botanik wird der Ausdruck verwendet, um die Zellen zu beschreiben, die den Stamm, das Blatt, die Blume, die Frucht, die Wurzel und die Samenteile der Anlage umfassen. Diese Schicht dient als Sperre, die die Anlage vor Infektion, Verletzung und Dehydratisierung schützt. Obgleich dieser Ausdruck in der Botanik verwendet werden kann, die it’s häufiger benutzt worden, um eine Schicht Haut auf dem Körper eines Säugetieres zu beschreiben.