Was ist das MittelEpicondyle?

Das Mittelepicondyle ist eine knöcherne Vorwölbung, die auf das innere Teil des Winkelstücks geglaubt werden kann. Teil des Knochens des oberen Armes oder des Humerus, tritt es an der Unterseite des Knochens auf, in dem der Humerus die Elle am Winkelstück trifft. Es ist und weiter hinten auf dem Knochen als seine Gegenstücke - das seitliche epicondyle größer. Das Mittelepicondyle stellt Zubehör des ulnaren kollateralen Ligaments zu den pronator teres muscle, nahe der Rückseite des Winkelstücks zur Verfügung. Wenn der ulnare Nerv, der entlang die Rückseite dieses Knochens läuft, geschlagen wird, gekennzeichnet er häufig als das Schlagen des lustigen Knochens.

Wie viele Knochen im Körper, kann das Mittelepicondyle selten ungefähr gedacht werden, bis es in eine Verletzung miteinbezogen ist. Bruch des Mittelepicondyle stellt das Drittel der meiste allgemeine Winkelstückbruch in den Kindern dar, besonders jene 9 bis 14 Jahre alt. In den Kindern und in den Jugendlichen wird die Wachstumplatte zwischen dem Humerus und der Elle von den Knorpelzellen, die weicher und gegen Trauma als völlig gebildeter empfindlilcher sind, fälliger Knochen hergestellt. Zerreißt ist möglich in den extremen Verletzungen, damit die Wachstumplatte vom Anschluss mit dem Knochen, mit dem Ergebnis eines Avulsionbruchs.

Mittelepicondylitis oder Mittelepicondyle apophysitis, ist gewöhnlich eine allgemeinere und weniger ernstere Verletzung in den Kindern, besonders die, die mit werfendem Sport, wie Baseball oder Softball beschäftigt gewesen werden. Sich wiederholende Bewegungen, wie Nicken oder Werfen, können zu viel Druck auf der Wachstumplatte ausüben. Entzündung und Entzündung in diesem zarten Bereich können den Arm schmerzlich und geschwollen herstellen. Schmerzliche Unterarmmuskeln und -schmerz, beim Versuchen, das Handgelenk zu verbiegen sind abwärts allgemeine Symptome von Mittelepicondylitis. Diese Bedingung gekennzeichnet häufig als Winkelstück der kleinen Liga.

Überbeanspruchte Muskeln und sich wiederholende Bewegungen in den Erwachsenen können auf einen Zeitraum von Mittelepicondylitis auch holen. Ein Golfschwingen, das unbegründeten Druck auf den Mittelepicondyle Bereich setzt, kann golfer’s Winkelstück ergeben. Bestimmte falsch durchgeführte Schwimmenschlagmänner, besonders das Rückenschwimmen, können zu den swimmer’s Winkelstück führen. Die Bedingung kann durch andere sich wiederholende Aufgaben, wie Anwendung bestimmter Handwerkzeuge auch an geholt werden, Computerarbeit, oder übermäßiges Händeschütteln - von der keines einen bissigen Spitznamen haben. Mittelepicondylitis sollte nicht mit Tenniswinkelstück verwechselt werden, das eine ähnliche und allgemeinere Verletzung ist, die im seitlichen epicondyle auftritt.

Da Mittelepicondylitis chronisch sein kann, wenn nicht beachtete, kann es am besten sein, medizinische Behandlung zu suchen eher eher als später. Rest, Eis, Kompression und Aufzug können vorgeschlagen werden, um die Anfangsschmerz zu vermindern. Sobald die Schmerz nachgelassen haben, kann ein Programm des Ausdehnens und der Verstärkung helfen, zukünftige Verletzungen zum Mittelepicondyle Bereich zu vermeiden.