Was ist das Montauk Monster?

Das Montauk Monster ist ein geheimnisvolles nicht identifiziertes Tier, das sich an Land auf einem Strand nahe Montauk, New York 2008 wusch. Ein Fotograf auf Szene riß ein Foto, das schnell weit verteilt wurde und zog die Aufmerksamkeit der Presse und die Betrachtung von Cryptozoologists in vielen Ecken der Welt an. Wie geschieht häufig, wenn ein Geschöpf, das schwierig ist, Umdrehungen oben zu kennzeichnen, einige konkurrierende Theorien vom Welt zum übernatürlichen vorgeschlagen worden sind, um die Identität des Montauk Monsters zu erklären, liebevoll gewusst als “Monty.†

Das Geschöpf wusch sich an Land auf Abzugsgraben-Ebenen auf den Strand setzen, ein populärer Punkt für Sommer-Urlauber. Im breit-verteilten Bild scheint das Montauk Monster, mit einem Körperbau meistens unbehaart zu sein, der vage dem eines Hundes ähnelt, abschließen mit vier Beinen und einem Endstück. Jedoch sieht die Brauenkante des Geschöpfs auch ungewöhnlich vorstehend aus, und sie scheint, einen Schnabel, eher als der herkömmlichere Kiefer zu haben. Eine seiner vorderen Tatzen wird auch verlängert, und ein Schrott des Leders oder des Gewebes wird um das vordere Bein eingewickelt.

Die meisten Welterklärungen für den Montauk Monsterfokus auf der Tatsache, dass sie schlecht zerlegt wurde, als sie sich oben wusch und keine Wissenschaftler sind in der Lage gewesen, den Körper zu überprüfen. Von den vorliegenden Beweisen konnte das Geschöpf ein Hund, ein Waschbär oder eine große Ratte sein, obgleich der Mangel an Skala im Bild es hart zu sagen bildet. Monty kann eine geheimnisvoll shell-less Seeschildkröte auch sein.

Verschwörungfans schlugen, dass das Montauk Monster ein Flüchtling von der benachbarten Pflaume-Insel-Tierkrankheit-Mitte war, ein Staat-Landwirtschaftsministerium Anlage vor. Pflaume-Insel betonte, der ein einwandfreier Unfallbericht gehabt wird, und er offenbar schätzte nicht die Presse. Ein Report schlug sogar vor, dass ein gesamtes Rennen solcher Geschöpfe um Montauk wanderte.

Monty kann ein Teil von einer VirenWerbekampagne auch sein. Mehrere der Leute, die mit der Entdeckung des Geschöpfs beschäftigt gewesen werden, haben für Virenmarketingfirmen gearbeitet, und einige Filme und Fernsehserie konnten von der Extrabelichtung zweifellos profitieren. Ein Film, Splinterheads, sogar behauptet, das Montauk Monster, aber sie verursacht zu haben nahm später den Anspruch zurück.

Der Mangel an zusätzlichen Fotographien und ein zu überprüfen Körper haben eine ernste Untersuchung in die Identität des eher anfechtenden Montauk Monsters gebildet. Beweis scheint, nachdrücklich zu empfehlen, dass das Montauk Monster einfach ein well-executed Hokuspokus ist, und zusätzliche Information kann in den neueren Jahren herausfiltern, um die Wahrheit aufzudecken.

n unzufrieden gemacht werden.