Was ist das Procerus?

Das procerus ist ein Muskel, der in der Gesichtsregion des Körpers gelegen ist, der an der Brücke der Nase anfängt und in den frontalen Knochen einsetzt, zwischen den Augenbrauen. Die procerus Muskelhilfen, zum der Haut herunterzuziehen, die zwischen den Augenbrauen liegt. Dieses Hilfsmittel in der Bewegung, die das Erweitern der Nasenlöcher und die Gesichtsausdrücke erlaubt, die Zorn zeigen.

Es gibt drei Muskeln, die in der Nase gelegen sind. Das procerus ist ein kleiner Muskel, der eine Spitze einer Pyramideform hat. Die bukkalen Niederlassungen des Gesichtsnervs sind für die Lieferung des Nerven-Versorgungsmaterials zu diesem Muskel verantwortlich. Wenn eine Person seine oder Nase knittert, ist es der procerus Muskel, der benutzt wird. Querknicken auf dem Gesicht werden häufig durch diesen Muskel verursacht.

Das procerus liefert, was betrachtet wird, ein Dach über den Augenlidern zu sein. Es hilft, ein Pflügen der Braue zu produzieren und unterstützt im Zeigen des Gefühls im Gesicht. Eine der Primärfunktionen des procerus ist zu helfen, Schutz zu den Augen zu bieten vor dem grellen Glanz der Sonne.

Weil der procerus Muskel für das Aussehen des Gefühls auf dem Gesichts-, besonders verärgerten oder scowlingblick verantwortlich ist, haben viele Leute Weisen gesucht, das Aussehen solcher Linien zu verringern. Knicken sind auch für das Erscheinen in diesem Bereich des Gesichtes anfällig. Botox Einspritzungen sind in der Behandlung dieser dermatologischen Ausgaben in zunehmendem Maße populär geworden.

Vor Botox Einspritzungen wurden einigen Jahren für die Behandlung von Störungen in Bezug auf den Optiknerv populär. Seitdem ist einiger anderer Gebrauch für Botox gefunden worden. Kosmetischer Gebrauch Botox hat sich drastisch in den letzten Jahren erhöht und wird betrachtet, um ein Safe ein effektive Art zu sein, das Aussehen der Knicken und der dünnen Linien, einschließlich die zu verringern, die mit dem procerus Muskel zusammenhängen.

Im Allgemeinen arbeitet Botox, indem er den Muskel lähmt. Dieses ist der Grund, den die Einspritzungen direkt in den Muskel gegeben werden. Indem man den Muskel lähmt, werden die Kontraktionen, die für das Verursachen der Linien und der Knicken verantwortlich sind, gestoppt. Resultate dieser Einspritzungen können innerhalb einiger Tage des Empfangens der Einspritzung gesehen werden und können für einige Monate dauern, bevor man wiederholt werden muss.

Diese Art des Verfahrens kann im Büro eines Doktors in gerade einer Angelegenheit von Minuten im Allgemeinen erfolgt werden. Anästhesie ist nicht normalerweise erforderlich, obgleich irgendeine Art der numbing Creme manchmal in einer Bemühung, jede mögliche Unannehmlichkeit zu verringern verwendet wird. Viele berichten, dass hervorragende Resultate, wenn sie die Linien und die Knicken verringern, die durch das procerus verursacht werden, muscle.