Was ist das Quadratus Lumborum?

Das quadratus lumborum - manchmal bekannt als das QL - ist ein Muskel, der in der untereren Rückseite gelegen ist. Seine Haupttätigkeit ist zu helfen, den Stamm des Körpers seitlich zu biegen und wird in viele verdrehenden Tätigkeiten miteinbezogen. Der Muskel wird auch miteinbezogen, wenn eine Person einen Gegenstand anhebt und hilft, bestimmte Rippen während des Verfalls zu regeln. Wegen der muscle’s Miteinbeziehung in einer Strecke der täglichen Tätigkeiten, kann er die Schmerz allgemein zurück verursachen und ist häufig das Thema der körperlichen Therapie.

Die Einfügung des quadratus lumborum Muskels ist auf der 12. Rippe und folglich ist dieses die Rippe, die es hilft, während des Verfalls zu regeln. Von diesem Punkt läuft es abwärts, obgleich es auch Befestigungspunkte auf den Knochen L1-L4 des Dorns hat. Der Ursprung ist auf dem Darmbeinkamm, und die Innervation ist über die subcostal und lumbalen Nerven. Sein Blut-Versorgungsmaterial kommt von den lumbalen Arterien.

Ein Beispiel einer täglichen Tätigkeit, die das quadratus lumborum verwendet, verbiegt seitlich. Jede mögliche Tätigkeit, die das Anheben eines Gegenstandes erfordert, bezieht auch den Muskel, jedoch mit ein. Es gibt einige andere Tätigkeiten, dass der Muskel innen miteinbezogen wird. Z.B. hilft es, die lumbale Spalte zu verlängern, wenn es Kontraktion auf beiden Seiten des Körpers gibt und hilft auch, den Ilium zu erhöhen.

Der quadratus lumborum Muskel ist eine Sourceschaltung für die Schmerz in der untereren Rückseite. Dieses ist, weil die QL Muskel-Attachés zum Dorn und zur Pelvis und folglich regelmäßig in tägliche Tätigkeiten miteinbezogen wird. Wegen der muscle’s Position, muss es etwas von der überschüssigen Belastung von anderen Muskeln häufig übernehmen, die Ermüdung ergeben können. Wenn der Muskel in eine überspannte und geladene Position während einer langen Zeitspanne der Zeit gelegt wird, beginnt er schließlich zum Krampf, der die Schmerz verursachen kann.

Es gibt einige Ausdehnungen, die verwendet werden können, um zu helfen, dieses Problem zu verhindern. Z.B. kann eine einfache seitliche Ausdehnung den quadratus lumborum Muskel erschließen und die Wahrscheinlichkeit eines Verletzungs- oder Krampfauftretens verringern. Zu eine seitliche Ausdehnung durchführen, die Bahre, Fastfood- gerade wenn, bevor Sie aufwärts mit einem Arm erreichen. In einer langsamen und flüssigen Bewegung sollte die Bahre zur gegenüberliegenden Seite des angehobenen Armes seitlich sich lehnen, bis eine Ausdehnung entlang die Seite des Körpers geglaubt ist. Diese Ausdehnung sollte für mindestens 20 Sekunden gehalten werden und wiederholt werden dreimal.