Was ist das Stapedius?

Das stapedius ist ein kleiner Muskel im tympanischen Raum des mittleren Ohrs. Es misst ungefähr einen Millimeter an Größe und ist der kleinste Muskel im menschlichen Körper; es würde 26 dieser Muskeln nehmen, die zusammengefügt wurden, um einen Zoll zu bilden. Attachés dieses kleine Muskels zum Ansatz des kleinsten menschlichen Knochens, der den Stapes genannt wird. Ein hufeisenförmiger Knochen, der Stapes wird manchmal den Steigbügel genannt. Wenn ein lauter Ton gehört wird, zieht dieser skelettartige Muskel reflexiv auf den Kopf des Stapes, um übermäßige Erschütterung zu verringern und das Innenohr zu schützen.

Eine interne Wand des tympanischen Raums des Ohrs ist der Ursprungspunkt eines stapedius. Ursprung in der Muskelanatomie ist der Ausdruck für das Ende des Muskels, der zu einem verhältnismäßig Fixpunkt anbringt. Einfügung des Muskels bezieht sich das auf Ende des Muskels, der zu einem freigängigen Knochen anbringt. Der Ansatz des hellen Stapesknochens ist der Einfügungpunkt für das stapedius. Den Kopf des Stapes zu zeichnen ist rückwärts die Tätigkeit dieses Muskels.

Nervenunterstützung für diesen Muskel wird durch den Gesichtsnerv - alias Schädelnerv VII gewährt. Dieser Nerv taucht vom Brainstem zwischen der Brücke und dem Knochenmark auf. Wenn dieser Gesichtsnerv verletzt oder beschädigt wird, kann eine Bedingung, die als Bell’s Lähmung bekannt ist, resultieren. Paralyse von der Bell’s Lähmung kann den stapedius Muskel beeinflussen und ihn veranlassen nicht zu arbeiten. Normale Töne können extrem loud registrieren so, das eine Bedingung ist, die bekannt ist als Hyperakusie.

Das Innenohr vor Geräuschen oder ausgedehnte Aussetzung zum Ton zu schützen ist eine wichtige Funktion dieses Muskels. Wenn ein lauter oder langatmiger Ton, wie eine Gewehrzündung gehört wird, oder ein spielendes Rockband, das stapedius den Stapes weg von der Schnecke zieht. Ebenso die Spanner Tympani-Muskelzüge auf dem maleus - alias der Hammer. Dieses Phänomen bekannt als der akustische Reflex.

Wenn eine Person wiederholt um einen lauten Ton ist, wie jemand, das einen Jackhammer betreibt, ist der akustische Reflex nicht genug, zum des Innenohrs zu schützen. Schutz, wie Ohrstecker- oder Lärmverminderungohrenschützer, kann verwendet werden, um die Intensität des Tones zu verringern. Diese können dem stapedius in seinem schützenden Job helfen.

Ein anderer Reflex außer dem akustischen Reflex ist mit diesem kleinen Muskel verbunden. Der stapedius Reflex geschieht, wenn Leute sprechen. Dieser Reflex verringert Innerohr Erschütterung und verringert den Schallpegel, der 20 Dezibel gehört wird. Wenn das stapedius nicht richtig arbeitet, hört eine Person seine oder eigene Stimme als lauter Ton.

verstehen und zu spielen, jede Szene und jeden Schlag, aber auch in jeder Linie. Festzustellen, was der Schlüsselbeweggrund hinter jeder Linie ist, ist grundlegendes üblich in der Stanislavski Methode.

Um Schauspielern zu helfen die ehrliche Zielsetzung des Buchstabens zu schildern, ging Stanislavski mit einem Konzept voran, das das “magic if.† um zu helfen den Buchstaben an den Schauspieler anzuschließen, der Schauspieler genannt wurde muss um um “What sich bitten wenn diese Situation mir geschah? † das Ziel dieses Themas ist, den Buchstaben als mögliche Seite des Schauspielers zu kennzeichnen selbst und erlaubt ihnen, wie der Buchstabe zu denken, eher als gerade impersonate sie.

Das Verständnis der Zielsetzung und der Methode des Buchstabens erlaubt dem Schauspieler, einen Innenmonolog des Buchstabens zu verursachen. Fast alle wirklichen Leute haben einen halb-konstanten Fluss der Gedanken, die an in ihrem Verstand gehen, und Stanislavski Methode versucht, den internen Monolog anzunehmen, den der Buchstabe haben konnte. Diese Technik ist, jeder Tätigkeit zu helfen, um eher zu glauben, als ob sie spontan kommt, als einfach, weil der Index sagt, dass es ist, was geschieht. Schauspieler verwenden die Innenmonologtheorie, um ihnen zu helfen, eine Szene zu vermeiden, die repetitious oder nach vielen Leistungen stumpf wird.

Wegen seines Hauptgewichtes auf Realismus, ist die Stanislavski Methode im Film und im Fernsehen häufig benutzt. Sie soll nicht mit dem fungierenden Lee Strasberg’s “Method, † verwechselt werden, das einen nah-schizophrenen Versuch miteinbezieht, der Buchstabe völlig zu werden. Die Stanislavski Methode behält, dass ein Schauspieler getrennt von dem Buchstaben ein wenig bleiben muss bei, um seine Beweggründe und Ziele richtig zu verstehen. Durch nahe Haftfähigkeit zu den Grundregeln der Entdeckung von Zielsetzungen, glaubte Stanislavski, dass eine spontane und glaubwürdige Schilderung eines Buchstabens erzielt werden könnte.