Was ist das urinausscheidende System?

Das urinausscheidende System ist eine Reihe verbundene Organe im menschlichen Körper, die Urin verarbeiten und beseitigen. Die Organe betrachteten Teil des urinausscheidenden Systems sind die Nieren, die Blase, die Ureters und der Urethra. Die Blase und der Urethra sind im Abdomen und werden an die Nieren durch zwei Schläuche angeschlossen, die Ureters genannt werden. Die Nieren sind im mittleren rückseitigen Bereich des Körpers, eine auf jeder Seite des Dorns.

Wenn Leute Flüssigkeiten trinken, nimmt der Körper, was notwendig ist, damit es um zu arbeitet, dann wird der Rest zum Blutstrom als Abfall geschickt. Die Arbeit des urinausscheidenden Systems fängt mit den Nieren an. Die Nieren filtern ständig Blut und Wasser, um Abfall vom Körper zu entfernen. Der Abfall, der in den Nieren gesammelt wird, wird zu Urin gemacht. Etwas von dem Abfall, den der Nierefilter nicht von eingenommener Flüssigkeit kommt, aber vom normalen Zusammenbruch der Körpergewebe.

Der Prozess, den die Nieren verwenden, um dem Körper zu helfen, Abfall zu beseitigen, ist schwierig und hoch entwickelt. Die Nieren sind notwendig nicht nur, um zu helfen, Abfall zu beseitigen, aber sie spielen eine wichtige Rolle, wenn sie chemische Balance im Blut beibehalten. Die Nieren sind in der Lage, die guten Chemikalien herauszufiltern, die der Körper noch gebrauchen kann und senden sie ausweichen in den Blutstrom. Zusätzlich produzieren die Nieren die Hormone, die für menschliche Gesundheit notwendig sind.

Die Ureters sind Organe, die aus zwei Schläuchen bestehen, die die Blase und die Nieren anschließen. Die Blase ist ein Organ, das einem Ballon sehr ähnlich ist. Es ist auszudehnen und Vertrag abzuschließen, da sie füllt oder sich leert. Wenn die Blase voll wird, signalisiert sie einer Notwendigkeit zu urinieren. Die Blase leert den Urin in den Urethra, ein Schlauch geformtes Organ, das sich schließlich in die Penis oder in die Vagina öffnet, in der die Urine dann den Körper verlässt.

Die Gesundheit des menschlichen Körpers ist groß vom urinausscheidenden System abhängig. Allgemeine Probleme, die einmal das urinausscheidende System beeinflussen, umfassen Niere- und Blaseninfektion, Nierekrankheit und Diabetes. Niere- und Blaseninfektion worden im Allgemeinen gilt nicht als ernst und kann mit Antibiotika und Schwefel-gegründeten Medikationen häufig kuriert werden. Nierekrankheit jedoch gilt als ziemlich ernst, und ist häufig lebensbedrohend.

Diabetes kann viel Belastung auf das urinausscheidende System manchmal setzen. Hoher Zuckerinhalt im Blutstrom bedeutet, dass die Nieren viel schwerer arbeiten müssen, um zu verarbeiten und Filterblut und -wasser. Das Überbelasten der Nieren kann zu Niereausfall und die Notwendigkeit an der Dialyse auf diese Art manchmal führen. Dialyse ist ein ärztliches behandlung, das eine Maschine miteinbezieht, welche die Arbeit der Nieren erledigt.