Was ist der Adduktoren- Magnus?

Der Adduktoren- Magnus ist ein großer Muskel, der auf dem inneren Schenkel gelegen ist. Da der Name vorschlägt, ist der Muskel einer von den größten der Adduktoren- Gruppe. Er besteht zwei Teile - die Adduktor- und Kniesehnenteile. Die Primärtätigkeit des Muskels ist, den Schenkel zu näheren, obgleich sie auch in hip Biegung miteinbezogen wird. Es gibt einige verschiedene Adduktoren- Muskeln neben dem Magnus einschließlich das brevus und das longus, die auf eine ähnliche Art arbeiten.

Der Kniesehnenteil des Muskels ist alias der Mittelteil. Dieses Teil des Muskels entsteht vom Ischium und steigt unten zum Schenkelbein ab. Das Kniesehnenteil ist eine große und weiche Masse des Muskels, der Bündel Muskelfasern besteht. Innvervation des Kniesehnenteils des Muskels ist über den sciatic Nerv.

Das Adduktoren- Teil entsteht mit Muskelfasern, die zum Pubis angebracht werden. Laufen von den Fasern, vor der Befestigung zum linea aspera horizontal. Die Innervation des Adduktoren- Teils des Muskels ist über den obturator Nerv.

Da ein Muskel der Adduktoren- Magnus einer von den leistungsfähigeren im Körper ist. Seine Hauptfunktion ist, den Schenkel aber ihn einwärts zu ziehen auch Flex und verlängert die Hüfte. Beide Teile des Muskels haben die verschiedenen Rollen, zum in der Bewegung zu spielen. Der Adduktoren- Kopf des Muskels wird benutzt, um zu näheren und zu biegen, während der Kniesehnenteil benutzt wird, um die Hüfte zu verlängern. Aus diesem Grund beruhen viele verschiedenen Tätigkeiten schwer auf dem Muskel, der richtig arbeitet.

Ein Beispiel einer täglichen Tätigkeit, die den Muskel benutzt, kommt in ein Auto. Sobald das erste Bein im Adduktor Magnus wird verwendet - zusammen mit anderen Adduktoren- Muskeln - um das zweite Bein mit ihm innen zu holen ist. Andere Tätigkeiten, die Anführung erfordern, benutzen auch den Muskel, der sie wichtig für viel Sport bildet.

Da der Adduktoren- Magnus solch ein wichtiger Muskel ist, wird er regelmäßig verletzt. Im Allgemeinen Rest und Eis helfen, das Problem zu lösen, obgleich wegen des häufigen Gebrauches des Muskels, den eine komplette Wiederaufnahme einige Zeit abhängig von der Schwierigkeit des Probleme nehmen kann. Verletzungen der Adduktoren- Muskeln können im Allgemeinen vermieden werden, indem man sicherstellt, dass sie so flexibel wie das mögliche durchgehende tägliche Ausdehnen sind. Using hip Anführungsübungen, den Muskel kann zu verstärken auch helfen, das Risiko der Verletzung zu verringern.

3 hat, sind er oder sie nicht imstande, das Bein einwärts zu ziehen. Es gibt auch eine hohe Stufe des Schwellens.