Was ist der akustische Nerv?

Der akustische Nerven-, alias Gehör- oder vestibulocochlearnerv, ist einer der Schädelnerven. Schädelnerven sind zu spinalen Nerven dadurch, dass sie direkt vom Gehirn anstelle vom Rückenmark entstehen, wie ist allgemein der Fall unterschiedlich. Der akustische Nerv unterstützt den Körper mit solchen Funktionen wie Balance und Hörfähigkeit. Hauptposition wird auch durch den akustischen Nerv beeinflußt.

Es gibt zwei verschiedene Niederlassungen des akustischen Nervs, wenn jede Niederlassung seinen eigenen Satz hat, Verantwortlichkeiten. Die erste Niederlassung wird die Cochlear- Niederlassung oder den Cochlear- Nerv genannt. Diese Niederlassung des akustischen Nervs trägt Signale zum Gehirn vom Teil des Innenohrs, das als die Schnecke, ein Strukturintegral zur Richtung der Hörfähigkeit bekannt ist.

Der vestibuläre Nerv ist die zweite Niederlassung des akustischen Nervs. Diese Niederlassung unterstützt mit der Fähigkeit zu hören, aber sie hat andere Funktionen außerdem. Die Primärfunktion dieser Nervenniederlassung ist, die Positionssignale zu deuten, die auf dem Kopf bezogen werden. Zusätzlich zur Hauptposition ist der vestibuläre Nerv zur Richtung der Balance entscheidend.

Nervenschaden ist in irgendeinem Bereich des Körpers möglich, aber der Schaden, der den akustischen Nerv mit einbezieht, hat spezifische Symptome und Konsequenzen. Dieser Nervenschaden kann auftreten wegen der natürlich vorkommenden Krankheiten oder der Bedingungen. Jedoch ist Schaden dieses bestimmten Bereichs des Körpers wahrscheinlicher aufzutreten wegen irgendeiner Art der traumatischen Verletzung.

Möglicherweise ist die überwiegendste nicht-traumatische Ursache des Schadens des akustischen oder das Gehör, Nerv Beschwerden, die als ein akustischer Neuroma bekannt sind. Dieses ist non-malignant, oder non-cancerous, Tumor, der auf dem Nerv sich entwickelt. Übelkeit- und Verlust der Hörfähigkeit sind die Primärsymptome dieser Bedingung. Behandlung bezieht im Allgemeinen entweder Chirurgie oder Strahlung mit ein, um den Tumor zu entfernen oder aufzulösen.

Das körperliche Trauma, besonders Trauma, die das Gesicht und den Kopf mit einbeziehen, hat das Potenzial, den akustischen Nerv sowie die umgebenden Gewebe und die Strukturen zu beschädigen. Es gibt spezifische Symptome, die nach dieser Art der Verletzung auftreten, die medizinische Fachleute zur Notwendigkeit an der weiteren Prüfung alarmieren kann. Einige allgemeine Symptome dieser Art des Nervenschadens umfassen milden, gemäßigten oder strengen Verlust der Hörfähigkeit sowie Übelkeit oder andere Balancenprobleme.

Tinnitus oder das Klingeln in den Ohren, ist häufig ein Zeichen, dass Nervenschaden eine Möglichkeit sein könnte. Schwindel ist eine andere Bedingung, die häufig mit den anderen Symptomen der Verletzung übereinstimmt. Schwindel ist eine spezifische Art Übelkeit, in der der Patient noch Bewegung abfragt, selbst wenn, alle Bewegung aufhörend. Behandlung für irgendwelche Symptome hängt von der Art sowie den Umfang einer Verletzung ab. Während Chirurgie häufig angefordert wird, um schädigende Nerven zu reparieren, können milde Verletzungen zu keiner medizinischen Intervention wenig erfordern.