Was ist der Cingulum?

Der Cingulum ist ein anatomischer Ausdruck, der für ein Bündel Weißangelegenheit Fasern verwendet wird, die im Gehirn gefunden werden. In der plural Form ist es Cingula. Obgleich der Ausdruck für seine Verbindung mit dem Gehirn am bekanntesten ist, wird er für andere Körperteile außerdem verwendet. Cingulum ist vom lateinischen Ursprung und bedeutet „Riemen“ oder „Gürtel.“ In altem Rom trugen Soldaten die Militärriemen, die Cingulum militare genannt wurden, die entworfen waren, um ihre Klinge und Dolch zu halten.

Die Gehirnangelegenheit ist seinem alten Namensvetter dadurch ähnlich, dass sie eine Umkreisung oder eine ringförmige Struktur um das Gehirn bildet. Spezifisch erweitert sie vom cingulate Gyrus zur entorhinal Rinde. Diese Regionen bilden Teil der zerebralen Rinde, das Oberseite-in Position gebrachte Teil des Gehirns, das in den menschlichen Funktionen wie Aufmerksamkeit instrumentell ist, Rede, Bewusstsein und Gedächtnis.

Den inneren Rand der zerebralen Rinde und innerhalb des Cerebrum des Gehirns begraben zu bilden ist das limbic System. Gehirnstrukturen wie der Amygdala enthalten, ist vorhergehende thalamic Kerne, Fornix und limbic Rinde, das limbic System, nach Ansicht der Forscher im medizinischen Feld, für menschliche Funktionen wie langfristiges Gedächtnis, Gefühl und den Geruchssinn spezifisch verantwortlich. Der Cingulum stellt Teil dieses bestimmten Systems als Rohr der Kommunikation im Gehirn dar. Es ist in der Lage, dieses mit seinen Neuriten zu vollenden, die lange Projektionen der Nervenzellen sind, die elektrische Antriebe weg von dem Körper der Zellen erzeugen.

Der Cingulum leitet seine weiße Farbe von seinem Myelin ab. Dieses ist die fetthaltige Substanz, die die Neurite der Struktur umgibt. Auftretend als eine elektrische Isolierungsvorrichtung, ist der Myelin folglich Instrumental, wenn es die Rate der Kommunikation im Gehirn beschleunigt. In diesem Sinne tritt das Weißangelegenheit Bündel als ein Netzkabel auf.

Übereinstimmend wird der Cingulum auf das Korpus callosum aufgestellt, das auch Teil des limbic Systems ist und für Kommunikationsübertragung verantwortlich ist. Das Korpus callosum ist jedoch größer als der Cingulum. Tatsächlich ist es das größte Bündel der weißen Angelegenheit im Gehirn, mit einem Neuritzählimpuls von bis 250 Million.

Der Ausdruck Cingulum hat andere Bedeutungen. In der Zahnheilkunde wird er für eine Ausbuchtung am vorhergehenden Zahn, wie der Schneide oder dem Eckzahn verwendet. Der Ausdruck trifft auch auf den Becken- Gürtel und Schultergürtel zu, bekannt als Cingulum membri pelvini und Cingulum membri thoracici, beziehungsweise.