Was ist der Cochlear- Nerv?

Der Cochlear- Nerv, der auch als der akustische Nerv oder Gehörnerv gekennzeichnet, ist der Nerv, der Gehörinformationen von der Schnecke zum Gehirn trägt. Es ist ein sensorischer Nerv und bedeutet, dass seine Rolle, Informationen zu erfassen ist, spezifisch klingt, von der Umwelt und übermittelt sie dem Gehirn für die Verarbeitung. Der Cochlear- Nerv fängt an der Schnecke, der Gehörabschnitt des Innenohrs an und verlängert auf den Gehirnstamm, das kleine Teil des Gehirns, durch das Motor und sensorische Nerven überschreiten. Es ist ein Teil des Gesamtgehörsystems, das aus vielen verschiedenen Teilen diese alle Arbeit in Richtung zum Ziel von effektiv hören besteht.

Der Mechanismus, durch den die Cochlear- Nervenfunktionen sehr schwierig sein können, aber dort sind einige einfache Punkte, die zum Prozess wesentlich sind. Zuerst schlägt Ton in Form von Erschütterungen die tympanische Membrane oder Trommelfell und ist, mit der Unterstützung anderer Teile des Ohrs, umgewandelt in elektrische Form. Das elektrische Signal reist entlang den Cochlear- Nerv und in das Gehirn, in dem es zu einer Form verarbeitet werden kann, die zum Verstand verständlich ist. Im Gehirn wird der Eingang von den zwei Ohren in einen verständlichen Strom verarbeitet und vermischt.

Es gibt einige Hörgeräte, die in Form von Cochlear- Implantaten existieren und verlorene Funktionalität im Cochlear- Nerv ausgleichen. Solche Implantate können in vielen unterschiedlichen Arten justiert werden, die auf dem Grad des Verlusts der Hörfähigkeit basieren, der von sehr kleinem bis zu Gesamttaubheit reichen kann. Cochlear- Implantate bestehen einige verschiedene Teile. Ein Mikrofon hebt den Ton auf, verarbeitet ein Spracheprozessor ihn zu den elektrischen Daten, die durch das Gehirn verstanden werden können, und Vorrichtungen unter der Haut schließen an die Schnecke an und erlauben das Senden der Gehörinformationen zum Gehirn. Wie mit jedem chirurgischen Verfahren, kann die Einfügung eines Cochlear- Implantats zu weitere Beeinträchtigung, Infektion oder ernstere Probleme führen.

Es gibt viele verschiedenen Krankheiten und Störungen, die verschiedene Nervenzellen beeinflussen können, einschließlich den Cochlear- Nerv. Solche Krankheiten und Störungen fungieren in den unterschiedlichen Arten und können verschiedene Ursachen haben; einige töten die Nerven völlig, während andere sie beschädigen und ihre Funktionalität hindern. Wenn dieses zu den Nerven im Gehörsystem auftritt, kann Verlust der Hörfähigkeit auftreten und Behandlung erfordern, die den Gebrauch von Hören der Adjutanten umfassen kann. Cochlear- Implantate sind im Allgemeinen sehr wirkungsvoll und können viel verlorene Hörfähigkeitsfähigkeit wieder herstellen.