Was ist der Endocervical Kanal?

Der Bereich zwischen der Gebärmutter und der Vagina im weiblichen Fortpflanzungszyklus wird den endocervical Kanal genannt. Am oberen Ende liegt die interne Öffnung der Gebärmutter oder das interne OS. Dieses ist die Öffnung zum uterinen Raum. An der Unterseite ist das External-OS, das zu die Vagina führt.

Die durchschnittliche Länge des Kanals ist ungefähr drei Zentimeter, obgleich sie von einer Frau zum folgenden schwanken kann. Es ist eine Enge, flacher Kanal umgebener vorbei starker, ein glatter Muskel und ein Bindegewebe. Einige Falten, genannt palmate Falten, lassen die Länge der Struktur laufen. Das Futter des Kanals enthält zahlreiche Schleim-produzierende Zellen. Der Schleim ändert während des Kurses eines woman’s Monatszyklus, mit einer fruchtbareren Art, die zu den Samenzellen gastfreundlich ist, die um die Zeit der Ovulation produziert werden.

Ein Bereich benannte die squamocolumnar Verzweigungsmarkierungen, in denen die Zellen des Außenhalses zu denen des endocervical Kanals ändern. Die Region, in der die Änderung eintritt, wird nicht gewöhnlich offenbar abgegrenzt und kann von einer Frau zum folgenden schwanken. Wenn eine Frau eine Breischlupfstelle hat, versucht der Doktor gewöhnlich, eine Probe beider Arten zu erhalten. Dieses lässt Auswertung aller anormalen Zellen in jedem Bereich zu.

Einer der Hauptgrunddoktoren möchten außen betrachten und endocervical Zellen ist, dass verschiedene Arten des Krebses in jedem Bereich entstehen können. Squamous Zellenkrebs beeinflußt die Außenzellen. Adenocarcinomas, die viel kleiner häufig auftreten, entstehen in den glandulären Zellen des endocervical Kanals. Wenn ein Gynäkologe nicht imstande ist, beide Arten Zellen in einer Breischlupfstelle zu erhalten, sollte dieses in den Resultaten gemerkt werden und mit dem Patienten besprochen werden, da es einen Risikofaktor darstellt.

Wenn Krebs vermutet wird, führt der Doktor häufig einen endocervical Curettage durch. Dieses Verfahren bezieht mit ein, eine Gewebeprobe vom endocervical Kanal using ein kleines, Schaufel-geformtes Instrument zu reiben, das einen Curette genannt wird. Die Probe kann unter einem Mikroskop dann angesehen werden, um zu bestätigen, wenn Krebs anwesend ist.

Der endocervical Kanal spielt eine wichtige Rolle während der Schwangerschaft und der Wehen. Für die meisten einer Schwangerschaft, ist der Kanal eine steife Struktur, die hilft, das Fötus in der Gebärmutter zu halten. Später einige Wochen vor der Abgabefrist, fangen die Wände an, in einem benannten Prozess zu verdünnen und zu erweichen zervikales Reifen. Dieses bereitet den Durchgang für Arbeit vor, wenn es sich weiten muss und auszudehnen genug für die baby’s vorangehen, um durch zu überschreiten.

Epithel, ein einlagiges der schuppigen Zellen. Unter Lügen ein Schicht des losen Bindegewebes, ein Gewebe mit den variablen, weit Raumfasern.

Normalerweise verlängern die Herzverletzungen, die aus Herzinfarkten resultieren, so weites Inneren nicht wie der Endocardium, aber, wenn sie tun, kann es sehr ernst sein. Schaden der Innenauskleidung des Herzens kann die heart’s Fähigkeit negativ auswirken, an einem schnellen, regelmäßigen Schritt Vertrag abzuschließen. Krankheiten wie Endokarditis, eine bakterielle Infektion des Endocardium, sind in den Leuten mit schädigenden Herzventilen typischer.