Was ist der Geburts-Kanal?

It’s, das überrascht, wie oft ein Ausdruck ohne ihn verwendet werden kann seiend eindeutig definiert. Ein Beispiel von diesem ist der Ausdruckgeburtskanal, der häufig in den Artikeln auf Geburt besprochen wird. Leute konnten Leseanweisungen wie: “In Stadium zwei, die das Baby durch den Geburtskanal überschreitet, † und it’s nahmen automatisch an, dass der Leser diese Aussage versteht. Dennoch verstehen viele Leute don’t sie und there’s etwas Veränderung, die sie verwirrender bilden konnte. Um zu erklären, wird der Geburtskanal normalerweise als der Durchgang zwischen Gebärmutter und der Außenseite der Vagina, aber normalerweise dieser, der nur definiert verwendet wird wann eine Frau in der Arbeit ist.

Der Hals oder der Endpunkt der Gebärmutter zwar, die das Baby auftaucht, können als Teil des Kanals betrachtet werden, obgleich andere angeben, dass die Vagina wirklich das einzige Teil des Geburtskanals ist. Während der ersten Phase der Arbeit, öffnet sich der Hals zu 10 Zentimeter (3.94 Zoll) damit das Baby die Gebärmutter herausnehmen kann. Dieses lässt das Baby in der Vagina, die unter gewöhnlichen Umständen nicht schaut, wie sie breit oder, ein gesamtes Baby zu enthalten longenough sein würde. Jedoch hat die Vagina bemerkenswerte Eigenschaften von Elastizität, und obwohl diese schmerzlich ist, kann sie wirklich ausdehnen, um ein gesamtes Baby unterzubringen.

Es gibt Muskeln im Kanal, die einer Frau helfen, die Arbeit des Drucks eines Babys aus der Vagina heraus und aus ihrem Körper heraus zu erledigen. Ohne diese Fähigkeit zu drücken, fahren das Baby wouldn’t notwendigerweise heraus in die Welt fort und irgendeine Form der Extraktion, wie Zange oder Saugen könnte notwendig sein, oder ein Kaiserschnitt konnte erfordert werden. In vielen Fällen zwar, wenn Frauen diese Muskeln benutzen, das Haben eines Stuhlgangs ähnlich sich fühlt, sind sie zu helfen, das Baby aus dem Geburtskanal heraus zu verschieben.

Sogar ist die Öffnung der Vagina, entworfen, um auszudehnen, um den auftauchenden baby’s Kopf unterzubringen. Jedoch ist es nicht selten für die Öffnung zu zerreißen, und einige Frauen haben ein kleines Verfahren, das einen Episiotomy genannt wird, der eine breitere Öffnung von der Unterseite der Vaginaöffnung in den Perineum (oder in Richtung zum Loch im Rektum) schneidet, zum der Babys unterzubringen passieren lassen aus dem Geburtskanal heraus. Dieses wird oben genäht, nachdem Geburt auftritt.

Gerade da der Geburtskanal errichtet wird, um für ein Baby weit auszudehnen, sind die Babys errichtet, um durch diesen gefährlichen Durchgang zu erhalten. Einer der Gründe, die Kinder Schwächen auf ihren Köpfen haben, ist, damit ihre Köpfe zusammengedrückt werden können, während sie ihn durch den Kanal bilden. Nach der Herstellung er zu lang dauern, um durch den Kanal, den das isn’t, das besonders mit den Mammen des ersten Males unaccustomed sind zum Druck selten ist, zum Formteil des Kopfes führen kann, und einige Kinder zu überschreiten kann spitze Köpfe (vorübergehend), durch den Geburtskanal haben, oder einige können Stösse oder Quetschungen haben. Zwar sind die Mutter und das Baby im Wesentlichen für diese Erfahrung, es ist noch nicht ein einfaches bestimmt.