Was ist der Glans?

Der Glans oder die Glans-Penis, ist der technische Ausdruck für den empfindlichen Kopf der Penis. Sie gekennzeichnet manchmal auch als der „Sturzhelm“ oder das „Glockenende“ der Penis wegen seiner Form. Anatomisch verlängert sie vom Korpus spongiosum, das schwammiges Gewebe innerhalb der Penis ist, die den Urethra umgibt. Dieses schwammige Gewebe polstert den Urethra während der Aufrichtung der Penis und verhindert, dass es schließt. Das Korpus spongiosum wird durch die Korpora cavernosa Penis, das aufrichtbare Gewebe umgeben, das mit Blut füllt, wenn die Penis aufgerichtet ist. An umkippen dieser Strukturen liegt der Glans, der die urethrale Öffnung unterbringt.

Einzigartig strukturiert, verursacht der Glans eine Sturzhelm- oder Pilzform wegen der Korona, der angehobene Rand am rückseitigen Teil des Glans, der häufig auch den Kopf der Penis veranlaßt, im Umfang als die penile Welle größer zu sein. Empfindlichkeit wird in diesem Bereich sowie im Frenulum erhöht, der gerade unterhalb er liegt. Hinter der Korona ist ein Sulcus oder Tiefstand, zwischen der Korona und der penile Welle. Wissenschaftler debattieren den Zweck dieser „Kante,“ unsicher hinsichtlich seiner genauen Funktion, obwohl sie einfach existieren konnte, um sexuelle Anregung im Mann und in der Frau während des Verkehrs eher als, jeden eindeutigen Evolutionsvorteil zur Verfügung stellend zu erhöhen.

Haut auf den äußeren Schichten des Kopfes der Penis besteht mucocutaneous Gewebe, ähnlich der Haut auf dem Innere des Munds, der extrem empfindlich ist. In uncircumcised Männern bedeckt der Foreskin der Penis den Glans, wenn die Penis schlaff ist, und die Haut auf dem Kopf der Penis bleibt feucht. Der Foreskin, alias der Prepuce, ist auch mucocutaneous Gewebe und Attachés zur Penis am Frenulum von Prepuce der Penis. Dieser Befestigungspunkt wird auf der Unterseite der Penis gefunden, in der der Glans die Welle trifft, und ist sichtbar, in beschnitten, sowie uncircumcised Männer.

Nach Beschneidung oder dem Abbau des Foreskin, wird dem Glans herausgestellt gelassen und wird trocken und weniger biegsam. Einige glauben, dass dieses die Haut des Glans veranlaßt zu verdicken und weniger empfindlich zu werden. Andere glauben Abbau der Foreskinhilfen, bessere Hygiene für junge Kinder beizubehalten und haben geringe Wirkung auf der Empfindlichkeit des Glans. Beschneidung ist nicht medizinisch notwendig und normalerweise wird wegen der persönlichen oder frommen Präferenz durchgeführt. Debatte fährt an fort, ob Beschneidung einen bedeutenden Effekt auf sexueller Anregung hat.

wenn der Glabella geklopft wird. Es ist wichtig, allen möglichen Änderungen in der neurologischen Funktion einen medizinischen Fachmann zu berichten, also kann korrekte Prüfung durchgeführt werden. Früherkennung der neurologischen Störungen kann einem Patienten helfen, eine bessere Gesamtlebensqualität zu haben.