Was ist der Hyoid Knochen?

Der hyoid Knochen ist ein ganz spezieller Knochen im menschlichen Kopf, der dadurch einzigartig ist, dass er nicht zu irgendwelchen anderen Knochen im Körper angebracht wird; eher wird er durch ein Netz der Muskeln gestützt und Ligamente, die es einschließen, mögen eine Fliege im Bernstein direkt unter der Zunge. Die Primärrolle des hyoid Knochens ist, das Gewicht der Zunge zu stützen und erlaubt Leuten, Wörter beim Sprechen und Ermöglichen zu artikulieren der Produktion einer großen Auswahl von Vocalizations.

Ohne den hyoid Knochen würden Menschen von der Rede unfähig sein, wie wir sie kennen, also stellt dieser Knochen einen Hauptschritt in der menschlichen Geschichte dar. Vor die ersten hyoid Knochen erschienen in den Hominiden herum 300.000 Jahren, und sie wurden von einem Phänomen begleitet, das als der Kehlkopftropfen bekannt ist, der den Kehlkopf tieferes in die Kehle nach Kindheit vereinbaren lässt, weitere ermöglichende Rede. Unnötig zu sagen, würden wir vermutlich nicht in unserer gegenwärtigen Lage ohne hyoid Knochen existieren, da Rede ein entscheidendes Werkzeug für Zivilisation ist.

Dieser Knochen wird ungefähr wie ein Hufeisen geformt, und er nestles in der Kehle unter der Zunge. Dieser Knochen wird auch manchmal den „sprachlichen Knochen,“ in Hinweise auf der Tatsache genannt, dass er Menschen die Energie der Rede gibt. Der „hyoid“ Ausdruck kommt von den griechischen hyoeides, der bedeutet „upsilon-geformtes.“ Das griechische Buchstabe upsilon ist ganz wie den römischen Buchstaben U. geformt.

Wenn man den hyoid Knochen betrachtet, kann es in einige Abschnitte gebrochen werden. Der Haupt„Körper“ des hyoid Knochens ist wie die schwere Unterseite des U, während der grössere Cornu die Horne sind, die die Arme des U. bilden. Wenig der Cornu zwei kleinere Abschnitte von hyoid sind, die herstellen einen zweiten Satz Horne auf dem U, nahe dem Körper des hyoid Knochens.

Zusätzlich zum Sein des Interesses zu lebenden Menschen, ist der hyoid Knochen auch in der gerichtlichen Analyse manchmal wichtig. Wenn der hyoid Knochen gebrochen ist, ist es eine starke Anzeige, die jemand eingeschnürt wurde, da der Knochen anders extrem schwierig zu brechen ist. Folglich überprüfen gerichtliche Analytiker häufig auf der Bedingung von hyoid in einem misstrauischen Tod, besonders im Falle dass nur skelettartige Überreste für Autopsie vorhanden sind, wie eine defekte hyoid Dosendichtung das Abkommen, sozusagen, das Beweis eines freien Falles von der Erdrosselung bereitstellt.