Was ist der Ilium?

Der Ilium ist von den drei Becken- Knochen das höchste und das am größten, die den Becken- Gürtel bilden. Er wird durch den Ala oder die Flügel gekennzeichnet, die heraus von den Seiten sich erweitern. Er arbeitet als Teil des musculoskeletal Systems und hilft, das Gewicht und die Lage des Körpers zu stützen. Der Iliumknochen auch dient als Anker für Muskeln, Sehnen und Ligamente der Becken- Region und schützt die internen Organe.

Der Becken- Gürtel besteht drei Knochen; der Ilium, der Ischium und der Pubis, die zusammen in gewachsen erwachsen fixieren. Der Ilium, das lateinische für “groin† oder “flank, † ist von diesen das größte. Die Hipbones sind ein Teil des Darmbeinkamms. Der Ilium stützt den Sacrum, der den Dorn stützt.

Der Raum zwischen den äußeren Rändern der oberen Darmbeinknochen wird die biiliac Breite benannt und wird von den Anthropologen und von den gerichtlichen Fachleuten benutzt, um Körpermass. zu schätzen. Das Maß ist auch nützlich in der Geburtshilfe sicherzustellen, dass das Baby einen grossen genug Durchgang während der Anlieferung hat. Das typische weibliche biiliac Maß ist 11 Zoll (28 cm).

Störungen des illium sind selten und gewöhnlich durch Sportverletzungen oder -trauma verursacht. Iliolumbar Syndrom ist eine Entzündung des iliolumbar dieses Ligaments Attachés nach den Ilium. Dieses ist normalerweise ein Resultat des wiederholten Verbiegens oder des Verdrehens, wie der Art, die in Volleyball oder in Golf gesehen wird. Das Syndrom beeinflußt die Wirbel, die zur Pelvis und zur Umgebung angebracht werden.

Symptome können die Schmerz in der niedrigeren Rückseite oder der Leistebereich umfassen, die hinunter das Hinterteil oder das Bein, Steifheit und Schwierigkeit in der Bewegung ausstrahlen können. Behandlung verwendet häufig wechselnde Wärmezufuhr und die kalten, entzündungshemmenden Medikationen und körperliche Therapie. In den ernsten Fällen kann ein Rückengurt auch benutzt werden.

Andere Störungen, die den Ilium mit einbeziehen, umfassen Arthritis, die niedrigen rückseitigen Schmerz und sacroiliac gemeinsame Funktionsstörung. Mehr Frauen als Männer leiden unter diesen Problemen, und es wird theoretisiert, dass die Ursache hormonal ist, weil während der Schwangerschaft, ein female’s Körper Hormone produziert, um sich die Ligamente zu entspannen, um die Pelvis ausdehnen zu lassen. Diesmal sind keine Studien durchgeführt worden, um diese Theorie zu überprüfen.

Der Ilium ist ein lebenswichtiges Teil des body’s musculoskeletal Stützsystems, und seine Gesundheit ist zur Gangart und zur Lage wichtig. Empfehlungen für Darmbeingesundheit umfassen das Ausdehnen von Übungen, um die Flexibilität der Ligamente beizubehalten und die Muskeln zu verstärken, die den Ilium und die umgebenden Wirbel stützen. Yoga und Pilates sind gerade zwei Arten Übungen, die gezeigt werden, um in verhindernund handhabenverletzung zu diesem Bereich des Körpers vorteilhaft zu sein.