Was ist der Kalb-Knochen?

Der Kalbknochen, alias das Wadenbein, ist einer der zwei langen Knochen, die im untereren Teil des Beines gefunden werden. Das Schienbein ist der andere lange Knochen, der im untereren Bein gefunden wird und ist der Knochen, der für das Tragen des Gewichts des Körpers verantwortlich ist. Der Kalbknochen ist der zwei langen Knochen das kürzere, die im untereren Bein gefunden werden.

Das Schienbein verbindet zusammen mit dem Kalbknochen, um eine Verbindung zu bilden. Der Kalbknochen bildet auch eine Verbindung mit dem Knochen, der unten sitzt, bekannt als der Talus. Der Talus hilft, Teil des Knöchels darzustellen und wird hauptsächlich im Fuß gefunden. Es ist dieser Knochen, der für die Umwandlung des Gewichts des Körpers in den Fuß verantwortlich ist.

Das Wadenbein, ein wechselnder Name für den Kalbknochen, sammelt seinen Namen vom lateinischen Wort für Haken an. Dieses liegt an der Weise, die dieser Knochen an das Schienbein anschließt; sie schauen, wie sie zu gegenseitig ganz wie den Haken einer Brosche angebracht werden. Das Ausdruckkalb wird wahrscheinlich für diesen Knochen wegen des indoeuropäischen Wortes benutzt, das im Allgemeinen bedeutet, oben zu bündeln und beschreibt die Muskeln, die in dieser Region des Beines gefunden werden.

Der Kalbknochen ist häufig benutzt zu helfen, den Knochen des untereren Kiefers wieder aufzubauen, wenn er beschädigt worden ist. Der mittlere Teil des Knochens wird entfernt und benutzt, um den Unterkiefer oder Knochen des untereren Kiefers umzubauen. Dieser Prozess bekannt als freie Gewebeübertragung.

Die Knochen des untereren Beines sind für sich entwickelnde Brüche resultierend aus Verletzung besonders anfällig. Wegen seiner nächsten Nähe zum Schienbein, ist es selten, damit das Schienbein außerdem ohne die leidende Verletzung des Kalbknochens zerbrochen wird. Diese Art des Bruchs begleitet häufig eine Fuss- oder Knöchelverletzung wegen der Nähe und des Anschlußes zum Wadenbein.

Die allgemeinen Symptome, welche die Möglichkeit eines Kalbknochenbruchs anzeigen, umfassen die Schmerz sowie das Schwellen im betroffenen Bereich des Beines. Es ist häufig schwierig, wenn nicht unmöglich, Gewicht auf das Bein zu setzen, sobald dieser Knochen zerbrochen worden ist. Einfache Brüche selten erfordern Hospitalisierung und können unter der Überwachung eines medizinischen Fachmannes mit den Eissätzen und non-prescription Medikationen zu Hause behandelt werden, die die Schmerz und das Schwellen entlastend verbunden sind mit der Verletzung angestrebt werden. Gelegentlich kann Chirurgie angezeigt werden, besonders wenn der Knochen durch die Haut resultierend aus dem Bruch hervorsteht.