Was ist der Parapharyngeal Raum?

Der parapharyngeal Raum wird als möglicher Raum beschrieben, der im Kopf und im Ansatz, besonders an der Pharynx gelegen ist. Dieses ist ein Teil der Kehle und, durch Verlängerung, des Verdauungssystems. Das „Para-“ Präfix und der wechselnde Ausdruck „seitlicher pharyngeal Raum“ beziehen sich den auf Raum, der zu oder längsseits, der obere Teil der Pharynx seitlich ist. Der parapharyngeal Raum wird einen möglichen Raum wegen seiner Fähigkeit, kurzzeitig zu verschwinden genannt.

Form-klug, ähnelt der parapharyngeal Raum einer umgekehrten Pyramide. Außer der Pharynx ist er zum pterygoid in der Mittemuskel, alias zum internen pterygoid Muskel seitlich, der eine Rolle spielt, wenn es Nahrung kaut. Vom überlegenen Aspekt der ist, sah die Oberfläche des Schädels von oben an, ist der Raum an den sphenoid und zeitlichen Knochen des Schädels. In der Mitte wird der parapharyngeal Raum durch den überlegenen pharyngeal Constrictor gesprungen, der Teil aus dem obersten Abschnitt der Pharynx seiner äußeren Muskelschicht besteht.

An der Frontseite oder, vom parapharyngeal Raum ist das pterygomandibular raphe oder das pterygomandibular Ligament vorhergehend. Dieses Band wird bei einer Extremität an die pterygoid in der Mitteplatte angeschlossen. Zusätzlich bietet sein hinterer Rand ein Zubehör dem überlegenen Constrictormuskel der Pharynx an. Die zervikalen Wirbel und seine paravertebral Muskeln dienen als der hintere Rand des parapharyngeal Raumes.

Die seitlichen, Mittel-, vorhergehenden und hinteren Ränder des parapharyngeal Raumes ermöglichen ihm, ein Teil des retropharyngeal Raumes zu sein. Dieses ist ein Bereich, der die Rückseite der Pharynx besetzt. Zusätzlich wird es unter den Muskeln aufgestellt, die Befestigungspunkte zusammen bekannt als der styloid Prozess haben.

Der parapharyngeal Raum enthält zwei Arterien: die interne maxillare Arterie und die steigende pharyngeal Arterie. Das ehemalige ist für das Versehen des Gesichtes mit seinen Tiefenstrukturen verantwortlich. Das letztere ist für eine Seite der Pharynx, bemerkenswert sowie das Stammen aus der externen Karotisarterie steigen, ein Haupt, blutgefäß des Ansatzes und Kopf.

Der parapharyngeal Raum ist im Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, ein Gebiet der Medizin besonders wichtig, das die Kehlestörungen, sowie die des Kopfes, der Ohren, der Nase und des Ansatzes betrifft. Er ist für Tumoren der neurogenen und Speichel- Maschinen anfällig, sowie die Ansammlungen von pus bekannt als Abszesse. Parapharyngeal Tumoren neigen jedoch, bösartige ungefähr 20 bis 30 Prozent der Zeit zu sein. Ärzte bauen gewöhnlich auf Strahlung oder chirurgische Therapie, um sie zu behandeln, und parapharyngeal Abszesse können um mit chirurgischer Entwässerung oder Antibiotika kümmert werden. Diagnose wird häufig using einen Scan der Berechnungs- Tomographie des Röntgenstrahls (CT) gebildet.