Was ist der Popliteal Fossa?

Das popliteal Fossa oder “knee pit† ist ein Tiefstand an der Rückseite des Knies. Wenn das Knie völlig ausgedehnt ist, ähnelt dieser Bereich der Anatomie einer kleinen Schüssel, die in die Rückseite des Knies nestled ist, und während das Knie verbogen wird, faltet sich der popliteal Fossa innen auf sich. Es ist sehr einfach palpate diesen Bereich der Anatomie und seine Grenzen zu finden, indem man unten erreicht und hinter das Knie, für die glaubt, die neugierig sind.

Diese ungefähr rautenförmige Struktur wird durch einige Muskeln des Beines eingefaßt. Sie bringt die popliteal Ader und die entsprechende popliteal Arterie, zusammen mit einigen Lymphknoten und dem allgemeinen peronäalen Nerv unter. Wie Leute merken können, wenn sie dem popliteal Fossa glauben, wird die Struktur auf beiden Seiten durch starke Sehnen eingefaßt, die ein Teil des Netzes der Sehnen sind, die benutzt werden, um die Beine zu verschieben und zu verbiegen.

Der obere Teil des popliteal Fossa wird durch die Unterseite des Schenkelbeins eingefaßt, während die Unterseite auf die Oberseite des Schienbeins verlängert. Der gerundete Tiefstand ist in der Rückseite der Knieverbindung. Den popliteal Fossa an der rechtwinkligen Dosenkraft schlagen jemand, um zu ihren Knien zu fallen, wie sie im Wesentlichen die Knieverbindung in das Falten drückt. Dieser Trick wird manchmal in den Kampfkünsten verwendet und kann durch die Gesetzdurchführung auch verwendet werden, die versucht, einen aufsässigen Verdächtigen zu steuern.

Verletzungen des popliteal Fossa sind verhältnismäßig selten. Die umgebenden Muskeln können kleine Risse manchmal erfahren, die die Schmerz und Entzündung in der Verbindung verursachen, die eine Ausgabe sein kann. Die Entwicklung der Entzündung oder eine Zyste im popliteal Fossa können Druck auf den Nerven und dem Blut-Versorgungsmaterial ausüben und Probleme im untereren Bein verursachen. Die körperlichen Therapeuten, die Leuten helfen, erholen sich von Knieverletzungen können etwas Enge und Weichheit in diesem Bereich auch merken, der Notwendigkeiten, mit Massage adressiert zu werden und das Ausdehnen zu mildern, zum von Bewegungsfreiheit zum Knie wieder herzustellen.

Zeichen, dass der popliteal Fossa Entzündung erfahren kann, umfassen die Schmerz, die Weichheit und röten, und schwellen. Das Gefrieren des Bereichs kann die Entzündung senken, wie kann, entzündungshemmende Drogen nehmend. Wenn die Schmerz schlechter weiter bestehen oder werden, ist es eine gute Idee, einen Doktor für Behandlungempfehlungen zu konsultieren; es ist möglich, dass Chirurgie-, Befestigen oder anderetechniken erforderlich sein können, den Punkt anzusprechen. Die Knieverbindung ist ein allgemeiner Aufstellungsort für Verletzungen, und ein Kniefachmann kann das höchste Niveau von Sorgfalt für popliteal Fossaverletzungen zur Verfügung stellen.