Was ist der Schenkel-Knochen?

Der Schenkelknochen, der auch das Schenkelbein genannt wird, ist der Knochen innerhalb des menschlichen Körpers, der zwischen der Hüfte und dem Knie jedes Beines gelegen ist. Die Oberseite des Schenkelknochens wird an hip angeschlossen und bildet die hip Verbindung, und die Unterseite des Knochens wird an das Knie angeschlossen und bildet die Knieverbindung. Dieser Knochen ist das längste im menschlichen Körper. Die Gesamtlänge des Schenkelknochens normalerweise schwankt von persönlichem und ist von der Höhe abhängig, aber sie ist herum 19 Zoll (48 cm) lang in der durchschnittlichen Person. Dieser Knochen kann zu 30mal das Gewicht des durchschnittlichen Erwachsenen halten und macht es möglich, damit Menschen in der Lage sind zu gehen, zu springen und zu laufen.

Es gibt viele verschiedenen Teile, die den Schenkelknochen bilden. Die Trochanters sind zwei der Bestimmung der Eigenschaften dieses Knochens. Diese gekennzeichnet normalerweise als der grössere Trochanter und der wenige Trochanter, weil man kleiner ist, als das andere. Die Funktion der Trochanters ist, die Muskeln des in place Hüfte- und Schenkelbereichs zu halten. Trochanters sind gewöhnlich sehr wahrnehmbar, weil sie knöchern und ungleichmäßig geformt sind, und eine Person kann sogar in der Lage sein, ihnen auf der Außenseite der Beine zu glauben.

Einige andere Teile, die den Schenkelknochen bilden, sind die Condyles. Es gibt auch zwei von diesen, die als die seitlichen und Mittelcondyles gekennzeichnet. Die Funktion der Condyles ist, in die kleinen Räume des Schienbeins zu passen, das an der Knieverbindung errichtet wird. Eine Person kann ihre Knie im Teil wegen dieser Condyles leicht verbiegen und geraderichten. Die Condyles können bei der Knieumdrehung auch helfen.

Dem Schenkelknochen gilt als den stärksten Knochen im menschlichen Körper und dem in auch vom wichtigsten. Trotz seiner Größe und Stärke neigt er, als Alter einer Person zu schwächen. Frauen, die Osteoporose haben, sind für Probleme mit ihren Schenkelknochen besonders gefährdet. Chirurgie ist häufig notwendig, um Brüche zu beheben, die im Schenkelknochen auftreten, aber dieser hängt normalerweise groß von der Schwierigkeit der Verletzung ab. Abgesehen von Osteoporose sind Autounfälle eine andere Hauptursache von Brüchen und Brüche im Schenkelknochen, weil er im Allgemeinen eine große Stärke, nimmt wie, was im durchschnittlichen Autounfall auftreten kann, zum solch eines starken Knochens zu brechen.