Was ist der Substantia Nigra?

Der substania Nigra ist ein Bereich der pigmentierten Zellen im midbrain, das für das Produzieren des Neurotransmitterdopamins verantwortlich ist. Dieser Abschnitt des Gehirns spielt eine wichtige Rolle in der Steuerung der Bewegung, und er scheint auch, bei Neigung aufeinander einzuwirken, außerdem. Wenn Sie ein Gehirn im Querschnitt ansehen, ist der substantia Nigra im midbrain, Recht an der Spitze des Brainstem.

Im Latein bedeutet substantia Nigra buchstäblich “black Substanz, das †, welches die unterscheidende Färbung der Zellen in diesem Teil des Gehirns hervorhebt. Sie können das substantia negra auch hören, das als der Ort Niger gekennzeichnet ist. Zusätzlich zu gelten als Teil des midbrain, ist der substantia Nigra auch Teil der basalen Knotenpunkte, ein kompliziertes Netz, das Bewegung, das Lernen, Gefühl und einige andere wichtige körperliche Funktionen steuert.

Weil der substantia Nigra zur Bewegung so kritisch ist, einen gesunden substantia Nigra ist zu haben wichtig. Wenn Verletzungen auf dieser Region des Gehirns erscheinen, können Leute Bewegungsstörungen erfahren. Parkinson z.B. wird mit Verletzungen und verringerter Tätigkeit im substantia Nigra verbunden. Abhängig von, wie streng der Schaden ist, können Patienten Schwierigkeiten mit Korrdination einfach haben, oder sie können strengen Tremor und andere Bewegungsprobleme machen.

Dopamin spielt eine wichtige Rolle im Beweggrund- und Belohnungszyklus für das Gehirn, also bedeutet es, dass es direkt in Neigung spielen kann. Dopamin wird auch in Stimmungs- und Schlafregelung miteinbezogen.

Wenn der substantia Nigra beschädigt wird, kann Ergänzungsdopamin dem Patienten angeboten werden, um das Defizit in der Produktion auszugleichen. Weil Dopamin von der Kreuzung der Blut-Hirn-Schranke unfähig ist, normalerweise wird ein Vorläufer zum Dopamin gegeben, wenn der Körper im Laufe der Zeit die Substanz in umwandelt Dopamin.

Dieser Abschnitt des Gehirns ist nur ein kleiner Aspekt eines sehr großen und komplizierten Organs, und es ist völlig möglich, dass zusätzliche Funktionen des substantia Nigra im Laufe der Zeit aufgedeckt werden können, da Forscher mehr über das Gehirn erlernen. Der substantia Nigra auch arbeitet nicht in einem Vakuum; es wird durch die Gesundheit und die Tätigkeiten anderer Bereiche des Gehirns beeinflußt, das stören kann oder seine Funktion stört.