Was ist der Suprascapular Nerv?

Der suprascapular Nerv ist einer der Hauptnerven in der Schulter. Er stammt von den Wirbeln C5 und C6 aus dem zervikalen Dorn, der das Teil des Dorns ist, der im Ansatz gelegen ist. Die Nerven, die von der Form dieser Wirbel kommen, was den überlegenen Stamm genannt wird und der suprascapular Nerv breitet sich weg von ihm aus.

Nach weg sich ausbreiten, überschreitet dieser Nerv dann unter den trapesius Muskel und geht zum Spitzenrand des Schulterblattknochens über. An diesem Rand überschreitet er durch die suprascapular Kerbe, die ein eingedrücktes Teil des Knochens ist. Vor in die supraspinatus und infraspinatus Muskeln schließlich sich ausbreiten, der Veranlassung dieser Muskeln zu fungieren oder der Belebung sie er reist durch mehr der Schulterstruktur.

Diese Muskeln sind für viel der Bewegung der Schulter verantwortlich. Das supraspinatus ist für Schulterabduktion, die Bewegung verantwortlich, die einer Person erlaubt, seine Hände über seinem Kopf zu klatschen. Das infraspinatus hilft einer Person, die Schulter, auf die Art zu drehen, die eine Person, die auf einen Sicherheitsgurt sich setzt tut. Wenn der suprascapular Nerv komprimiert oder durch Verletzung oder wegen des teilweisen oder vollen Verlustes der Überbeanspruchung, entweder des Gebrauches dieser Muskeln verleitet wird - und konsequenter Verlust der Schulterbewegung - kann resultieren.

Der Nerv verlängert auch Fasern des sensorischen Nervs auf die ligamentous und Kapselstrukturen der Schulterverbindung. Da dieses der Fall ist, manchmal können Bursitis- und Tendonitissymptome resultieren, wenn der Nerv beschädigt wird. Diese Symptome sind häufig offensichtlich, wenn eine Person versucht, seine Arme über seinem Kopf anzuheben, oder wenn die Person die Schulterverbindung dreht.

Etwas gemeinsame Sachen der suprascapular Nervenverletzung umfassen einen direkten Schlag zur Unterseite des Ansatzes oder der Rückseite der Schulter; sich wiederholende Druckverletzungen von den Tätigkeiten, wie Tennis und Volleyball; und Weightlifting oder schweres Anheben erfordert durch einen Job. Gewöhnlich kann ein Doktor Schaden des Nervs bestimmen, indem er die Muskeln betrachtet und sie auf Atrophie überprüft. Abhängig von der Verletzung gibt es einige Wahlen, die für Behandlung vorhanden sind. Einige von diesen schließen einen suprascapular Nervenblock, eine Physiotherapie und chirurgische suprascapular eine Nervendekompression ein.

Der Nervenblock ist eine Kombinationseinspritzung eines lokalen Betäubungsmittels und des Steroids in den suprascapular Nerv. Dieses ist häufig benutzt zu verhindern oder Steuerung, die Schmerz, die mit Tendonitis verbunden sind oder Bursitis. Chirurgische Nervendekompression kann durch den Gebrauch von Endoskopie, mit kleinen Schnitten erfolgt werden. Sie wird gewöhnlich verwendet, um Druck auf dem Nerv, wenn sie zur Verletzung komprimiertes oder verleitetes passendes geworden ist, oder vielleicht wegen des Vorhandenseins einer Zyste zu entlasten.

len und hormonalen Signale zerbrochenes. Oftmals erfordert sie einige Tage, um den Körper zurück zurückzustellen, der zu einem normalen 24-stündigen Zyklus arbeitet.