Was ist der Tragus?

Der Tragus ist die spitze Klappe auf dem externen Ohr, das den Concha bedeckt, die gerundete Schüssel, die die Rückseite des Ohrs bildet. Der Name dieses Teils des Ohrs kommt wirklich von den griechischen Wort tragos. Auf Griechen bedeutet dieses „Ziege,“ und bezieht sich den auf Blick des Büschels der Ziege des Haares.

Die Primärfunktion des Tragus ist, einem zu helfen, die Töne zu unterscheiden, die von hinten von den Tönen kommen, die vor dem Körper sind. Dieses Teil des externen Ohrs ist wirkungsvoll, weil es nicht vorwärts gegenüberstellt. Im Gegenteil die Frontseite dieses Teils der Ohrgesichter in Richtung zur Rückseite des Kopfes. Dieses lässt den Tragus Geräusche von hinten aufheben. Das Gehirn ist der Reihe nach, jene Töne von anderen zu unterscheiden, die auf der Verzögerung basieren, die überschreitet, wenn es sie hört.

Während die Primärevolutionsfunktion dieser spitzen Ohrklappe zur Hörfähigkeit wesentlich ist, hängen einige moderne Bequemlichkeiten und Tendenzen nach ihr ab. Der Tragus kann Aufschläge einige Zwecke in der zeitgenössischen Gesellschaft. Zum Beispiel knospt Ohr, eine populäre Art Kopfhörer benutzt mit persönlichen Musikspielern, bauen auf den Tragus, um sie in place zu halten.

Ein anderer Gebrauch des Tragus ist, die Öffnung des Ohrs oder des Concha vor lauten Geräuschen zu schützen. Während einige Leute ihre Finger in setzen oder ihre Ohren bedecken, um sich von den lauten Geräuschen abzuschirmen, benutzen andere den Tragus als schützende Klappe. Dieses wird getan, indem man den Zeigefinger verwendet, um die Klappe über der Öffnung des Ohrs zu drücken und Außenton dämpft.

Etwas etwas Gemeinschaften, Leute beschließen, den Tragus für persönliche Verzierung zu benutzen, indem sie sie durchbohren. Diese Art des Durchdringens tritt auf, wenn ein kleines Loch durch die Klappe gelocht wird, damit Ohrringe von ihr gehangen werden können. Weil es nicht viele Nerven in dieser Klappe über dem Ohr gibt, irgendein Anspruch, dass das Durchdringen nicht sehr schmerzlich ist, obwohl einige berichtet haben, dass sie die scharfen Schmerz erfuhren, die letzten Mai für eine Minute oder mehr.

In einigen Fällen kann Durchdringen zu tragal Infektion führen. Diese treten häufig auf, wenn der Ohrring herausgenommen wird, bevor das Durchdringen geheilt ist. Wenn dieses der Fall ist, berichten Themen, dass auf dem Tragus schwillt, gefolgt vom Vorhandensein eines roten Stoßes. Viele berichten auch über Rötung und fördern in einigen Fällen Entfärbung. Da diese Infektion den Körper durch eine geöffnete Wunde oder eine durchbohrte Haut nur eintragen kann, ist Infektion in diesem Teil des externen Ohrs unter denen allgemeiner, die Durchdringen oder Verletzungen gehabt haben.