Was ist der Unterschied zwischen dem Zusatz- und zentralen Nervensystem?

Verschiedene Systeme während des Körpers sind für verschiedene Funktionen verantwortlich. Die Zusatz body’s und das zentrale Nervensystem ist ein beträchtliches Netz der Organe und der neuralen Bahnen, die zusammen helfen, alle Tätigkeiten und Bewegungen des Körpers zu steuern. Das gesamte Nervensystem wird vom Zusatz- und zentralen Nervensystem enthalten. Das zentrale Nervensystem besteht das Gehirn und das Rückenmark, und das ZusatzNervensystem besteht aus dem Netz der neuralen Bahnen, das während des Körpers läuft.

die Zusatz- und zentrale Nervensystemsteuerung die Bewegungen des one’s Körpers, vom Rollen der Augen zum Nehmen eines Atems. Sogar Reflexe sind Bewegungen des Körpers, der durch das Zusatz- und zentrale Nervensystem gesteuert wird. Bewegungen des Körpers können in freiwilliges und in unfreiwilliges kategorisiert werden.

Die Zusatz- und zentrale Nervensystemtat über Neuronen, die Signale anderen Neuronen durch Fasern übermitteln, benannte Neurite. Die meisten Neuronen sind zentrale Neuronen, die andere Neuronen sind. Glial Zellen sind auch Teil des Nervensystems, und sie gewähren Struktur und Unterstützung.

Das zentrale Nervensystem wird vom Gehirn, vom Rückenmark und von den Schädelnerven enthalten, und einige schließen die Retina mit ein. Das zentrale Nervensystem wird innerhalb des dorsalen Raums untergebracht, der den Schädelraum und den spinalen Kanal miteinschließt. Das Gehirn wird innerhalb des Schädelraums durch die Knochen des Schädels geschützt. Das Rückenmark wird weniger im spinalen Kanal geschützt und gefunden.

Der nervöse system’s peripherjob ist, Informationen nach und von dem zentralen Nervensystem neu zu legen. Sensorische Neuronen tragen Informationen zum zentralen Nervensystem und werden zuführende Neuronen benannt. Bewegungsneuronen tragen Informationen vom zentralen Nervensystem und werden ausführende Neuronen benannt.

Es gibt zwei Hauptteile des ZusatzNervensystems: die körperlichen und autonomen Systeme. Das körperliche Nervensystem steuert alle Funktionen des Körpers, die freiwillig sind, wie eine Zunge heraus haften oder das Verkratzen eines Juckens. Die autonomen Systemsteuerungen alle Funktionen des Körpers, die unfreiwillig sind, wie die Atmung und Puls. Verdauung ist auch Teil des autonomen Systems und wird das enterische System benannt.

Das autonome System des Körpers wird weiter in die sympatischen und parasympathischen Systeme aufgegliedert. Die parasympathischen Systemsteuerungen alle Funktionen des Körpers, während er im Ruhezustand ist, wie Speichelabsonderung und Urination. Die sympatischen Systemsteuerungen alle Funktionen des Körpers, während er unter den Effekten des Druckes ist. Er schließt solche “fight oder flight† Antworten wie ein, Verdauung schließend.