Was ist der Unterschied zwischen den Monozygotic und Dizygotic Zwillingen?

Der Unterschied zwischen den monozygotic und dizygotic Zwillingen kommt unten zu, ob sie die gleiche DNA haben. Monozygotic Zwillinge, andernfalls bekannt als eineiige Zwillinge, entstanden vom gleichen befruchteten Ovum und folglich von den gleichen Samenzellen. Nur ein ungefähr Viertel Zwillinge sind identisch. Die allgemeineren dizygotic Zwillinge fingen als zwei Eier an, die separat durch Samenzellen zwei befruchtet wurden, und folglich teilen sie nicht das genaue die gleiche DNA.

Dizygotic Mittel „zwei Eier,“, weil die Zwillinge nebeneinander in der Geb5rmutter sich entwickeln, aber sind nur so ähnlich wie Geschwister oder Hälftegeschwister. Aus irgendeinem Grund ovulates die Frau zwei Eier in einem kurzen Zeitraum. Die zwei Eier werden dann durch unterschiedliche Samenzellen zwei befruchtet. Möglicherweise dieses können Samenzellen unterschiedlichen Leuten gehören. Dann pflanzen sich die Eier in der Gebärmutter, entweder auf beiden Seiten oder neben einander ein. Wenn die Eier sehr nah eingepflanzt erhalten und ihre schützenden amniotic Membranen rührend oder fixiert sind, können sie eineiigen Zwillingen in einem Ultraschall manchmal ähneln. Normalerweise entwickeln sich dizygotic Zwillinge oder brüderliche Zwillinge, gesund und werfen nicht eine risikoreiche Anlieferung auf. Offensichtlich können sie gleichen oder die verschiedenen Geschlechter sein.

Monozygotic Zwillinge teilen DNA und häufig ihren amniotic Beutel. Diese eineiigen Zwillinge haben sich gebildet, wenn ein einzelnes Ei, befruchtet durch einzelnen Samenzellen, in zwei zygotes einmal während der ersten 13 Tage unterteilt. Abhängig von, wenn die Spalte gebildet wird, entwickeln sich die Zwillinge anders als. Der Wert der Bestimmung, wenn Zwillinge monozygotic sind, hilft, zu garantieren, dass sie genügende Nährstoffe erhalten, sich interessieren, und geborenes so gesundes sind, wie möglich.

Eine Abteilung des monozygotic Zwillings innerhalb der ersten vier Tagesmittel die zygotes teilen nur die äußere Schicht des amniotic Beutels und haben zwei Plazeten, die die Nährstoffe der Frau bringen. Wenn sie von sich weiter zum achten Tag teilt, teilen die zygotes die äußere Schicht des amniotic Beutels und teilen vermutlich eine einzelne Plazenta. Eine Spalte, die irgendwo zwischen 8 bis 12 Tagesmitteln die zygotes auftritt, ist- Innere der gleiche Amnion sowie Anteil eine Plazenta, die Probleme mit Entwicklung und Anlieferung verursachen kann. Verbundene Zwillinge entwickeln sich, wenn das Ovum sich teilweise um den zwölften Tag aufspaltet und die Körper verbunden werden.